Deutschland unterm Messer

Zu wenig im Körbchen: Eine Brustvergrößerung ist der am häufigsten vorgenommene Eingriff in Deutschland.

Zu wenig im Körbchen: Eine Brustvergrößerung ist der am häufigsten vorgenommene Eingriff in Deutschland. Fast jede vierte Schönheitsoperation wurde an der weiblichen Brust vorgenommen. Doch es geht auch anders: Brustverkleinerungen sind auf Platz neun aller plastischen Eingriffe.

Zu wenig im Körbchen: Eine Brustvergrößerung ist der am häufigsten vorgenommene Eingriff in Deutschland. Platz zwei der beliebtesten Schönheitsoperationen gehört der Fettabsaugung. Bei Männern belegt sie sogar den ersten Rang. Auch wenn Mickey Rourke nicht gerade ein Musterbeispiel für erfolgreiche Schönheitsoperationen ist, seine Lider jedoch sind straff. Der Wunsch nach einem Hollywoodnäschen: Auch viele Deutsche sind mit ihrer Nase unzufrieden und lassen Hand an sich legen. Nicht schon wieder ein Fältchen: Dagegen lassen immer mehr Deutsche die Hände weg von Cremes und greifen direkt zur Spritze. Die Faltenunterspritzung mit Kochsalz sowie mit Botox belegen Platz fünf und sechs.  Stau am mittleren Ring: Nicht in München, sondern der Speck am Bauch ist gemeint. Wenn dieser nicht mehr durch Sport wegschmilzt, bringt nur noch eine Bauchstraffung den gewünschten Erfolg. Volle und sinnliche Lippen sind ein Schönheitsideal. Größe um jeden Preis: Einer Umfrage zufolge ist jeder zweite Mann mit der Länge seines Penis unzufrieden.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel