Zurück im Rampenlicht

Monica Lierhaus

Anfang 2009 verschwand sie vom TV-Bildschirm: Die ehemalige Sportschau-Moderatorin Monica Lierhaus musste sich wegen eines Aneurysmas einer Hirnoperation unterziehen und hat danach monatelang im Koma gelegen. Mit einem Auftritt bei der Gala zur Verleihung der Goldenen Kamera kehrte sie im Februar 2011 ins Rampenlicht zurück - nur mit Mühe konnte sie gehen und sprechen. Seit Mai 2011 moderiert sie die ARD-Fernsehlotterie Ein Platz an der Sonne.

Gaby Köster Nach drei Jahren Funkstille gibt sie 2011 erste Interviews, will aufklären und zeigen, was ein Schlaganfall anrichten kann. Rosenstolz Roland Kaiser Monica Lierhaus Sylvie Pielhau Anastacia Minogue Armstrong Klasnic
Weitere Fotostrecken Zum Artikel