Die zehn besten Gründe Nichtraucher zu werden

Nein, keine Angst. Wir wollen Sie nicht bekehren. Auch der erhobene Zeigefinger liegt uns völlig fern.

Nein, keine Angst. Wir wollen Sie nicht bekehren. Auch der erhobene Zeigefinger liegt uns völlig fern. Bei uns gibt es nur die knallharten Fakten. Die kann auch der überzeugteste Raucher nicht kleinreden. Darum: Zünden Sie sich in Ruhe eine Fluppe an, inhalieren genüsslich und genießen Sie das beruhigende Gefühl. Spätestens beim dritten Bild könnten Sie nämlich verdammt unruhig werden. Und dann könnte dies Ihre letzte Kippe sein.

Nein, keine Angst. Wir wollen Sie nicht bekehren. Auch der erhobene Zeigefinger liegt uns völlig fern. Grund 1: Fangen wir bei unser aller Liebstem an - dem Geld. Sie könnten zum Beispiel einen richtig schönen Luxusurlaub buchen. Grund 2: Mal eine private Frage an die Männer. Grund 3: Liebe Damen, freuen Sie sich nicht zu früh. Grund 4: Sie sind Single? Als Raucher bleiben Sie das wahrscheinlich auch. Grund 5: Nein, dass was Sie hier sehen ist kein Rosinenbrötchen oder Grillsteak. Grund 6: Ist dieses kleine Küken nicht süß? Grund 7: Und, fühlen Sie sich fit und gesund? Grund 8: Wissen Sie, wie ein Apfel oder eine frische Erdbeere schmecken? Grund 9: Rauchen ist nicht sexy. Grund 10: Sie selbst.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel