Deutschlands größte Witzbolde

Atze Schröder

Zugegeben: Er sieht älter aus. Aber Atze Schröder hat erst 1995 das Licht der Welt erblickt. Damals tauchte die Figur mit Lockenkopf und Proll-Attitüde erstmals auf deutschen Kleinkunst-Bühnen auf, auch danach blieb Atze Schröder «direkt, frech, ehrlich und keineswegs politisch korrekt» (WAZ). Ab 1999 war dann bei RTL Alles Atze. Wer wirklich hinter der Figur steckt, ist ein gut gehütetes Geheimnis: Wenn Atze ohne Perücke gezeigt oder gar sein echter Name genannt wird, endet das stets vor Gericht. Ja nee, is klar. Spaßfaktor: 6

Otto Waalkes Hape Kerkeling Bastian Pastewka Christoph Maria Herbst Mario Barth Cindy aus Marzahn Cordula Stratmann Georg Schramm Harald Schmidt Helge Schneider Hella von Sinnen Jochen Busse Kaya Yanar Markus Maria Profitlich Karl Dall Olaf Schubert Oliver Kalkofe Mike Krüger Oliver Pocher Oliver Welke Olli Dittrich Ralf Schmitz Stefan Raab Urban Priol Wigald Boning Volker Pispers Fips Asmussen Dieter Nuhr Eckart von Hirschhausen Heinz Erhardt Mirja Boes Ingo Appelt Johann König Kurt Krömer Matze Knop Michael Mittermeier Hugo Egon Balder Peter Frankenfeld Bernhard Hoëcker Atze Schröder Alfred Tetzlaff Anke Engelke Bülent Ceylan Michael Bully Herbig Axel Stein Bürger Lars Dietrich Dirk Bach Dieter Hallervorden Hans Werner Olm Jürgen von der Lippe Ingolf Lück Hagen Rether Erwin Pelzig
Weitere Fotostrecken Zum Artikel