Prominente Studienabbrecher

Herbert Grönemeyer

Mal hier, mal da: Herbert Grönemeyer versuchte es zunächst für einige Semester mit Jura und Musikwissenschaften in Bochum und wechselte dann an die Kölner Musikhochschule. Gebracht hat beides nichts, er brach das Studium ab und startete stattdessen als Schauspieler und Musiker durch.

Günther Jauch Otto Waalkes Stefan Raab Herbert Grönemeyer Alice Schwarzer Herbert Feuerstein Jürgen von der Lippe Christoph Schlingensief Heike Makatsch Til Schweiger Steven Spielberg Richard Gere Audrey Tautou Brad Pitt Yoko Ono Bill Gates Mick Jagger Mark Zuckerberg Julian Assange
Weitere Fotostrecken Zum Artikel