Prominente Studienabbrecher

Bill Gates

Microsoft-Erfinder Bill Gates schrieb sich 1973 für ein Mathematikstudium an der Harvard-University ein. Nur zwei Jahre später verließ er die Hochschule und gründete die Microsoft Corporation. Heute gehört er zu den reichsten Männern der Welt. Die Harvard University hat ihm auch ohne Abschluss 2007 die Ehrendoktorwürde verliehen.

Günther Jauch Otto Waalkes Stefan Raab Herbert Grönemeyer Alice Schwarzer Herbert Feuerstein Jürgen von der Lippe Christoph Schlingensief Heike Makatsch Til Schweiger Steven Spielberg Richard Gere Audrey Tautou Brad Pitt Yoko Ono Bill Gates Mick Jagger Mark Zuckerberg Julian Assange
Weitere Fotostrecken Zum Artikel