Shopping-Spaß ohne Grenzen?

Auch in der Nähe von Berlin, in Wustermark, gibt es ein Outlet-Center. Aus dem ehemaligen B5 Outlet-Center ist nach dem Abriß der alten Gebäude das Design-Outlet Berlin geworden.

Auch in der Nähe von Berlin, in Wustermark, gibt es ein Outlet-Center. Aus dem ehemaligen B5 Outlet-Center ist nach dem Abriß der alten Gebäude das Design-Outlet Berlin geworden.

Auch in der Nähe von Berlin, in Wustermark, gibt es ein Outlet-Center. Aus dem ehemaligen B5 Outlet-Center ist nach dem Abriß der alten Gebäude das Design-Outlet Berlin geworden. Auf ganzen 16.500 Quadratmetern finden die Kunden rund 80 Läden in denen sie Designerware zum günstigen Preis bekommen. Zwischen 30 und 70 Prozent sollen die Ersparnisse liegen. Schöne heile Shoppingwelt: Die Outlet-Center bieten ihren Kunden die Illusion der perfekt inszenierten Dorf-Umgebung mit unschlagbar günstigen Preisen und einem Ausflugserlebnis für die ganze Familie. Auch die Ouletcity Metzingen trumpft mit diesen Versprechen auf: Besucher finden sich sodann in einer kleinen Stadt wieder, in der die zahlreichen Shops über 50 Marken im Angebot haben. Das Wertheim Village bietet derzeit rund 13.500 Quadratmeter Verkaufsfläche. Das Geschäft scheint gut zu laufen - schon bald sollen daraus 19.500 Quadratmeter werden. Also noch mehr Platz für Shops, Marken und Einkaufsfeeling. Neben den Läden bieten die Center natürlich auch Möglichkeiten um zu rasten und einen Happen zu essen. Genau diese Möglichkeiten sollen das Erlebnis Einkaufen zu einem Event für die ganze Familie machen. Doch es gibt lange nicht mehr nur Schuhe, Kleidung und Taschen. In Fabrik- oder Werksverkäufen bieten Hersteller auch Haushaltswaren, Genuss- oder Lebensmittel an. So auch Villeroy  Boch. Das Unternehmen bietet auch über die Grenzen Deutschlands hinaus (hier in Luxemburg) seine feinen Porzellanwaren, Gläser und Haushaltsartikel an. Zwischen 30 und 40 Prozent liegt der Rabatt hier im Schnitt. Angebote können sogar noch günstiger sein. In der Fischhalle in Geislingen/Steige bietet WMF seine Bestecke, Küchenhelfer, Töpfe und Pfannen an. Außerdem sind hauseigene Marken ... ... wie Silit, Kaiser, Auerhahn oder auch Alfi erhältlich. Rund 1400 Qudartmeter groß ist die Verkaufsfläche. Bis zu 30 Prozent auf den UVP können hier gespart werden. Zu haben sind Sonderangebote, zweite Wahl-Artikel und Einzelteile. Da kommen Naschkatzen auf ihre Kosten: Haribo bietet im hauseigenen Werksverkauf in Bonn alles was das Fruchtgummiliebhaberherz begehrt. Auf rund 1000 Quadratmetern können Besucher ihre eigenen Mischungen an der Candy-Bar zusammenstellen oder aber verpackte Bruchkartons und Sonderabpackungen erstehen.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel