Weltmeister ohne Erfolg

Auf dem Gipfel des Triumphes: Die Weltmeister von 1990.

Am 8. Juli 1990 wurde die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zum dritten Mal Weltmeister. 20 Jahre später sind die meisten der Helden von Rom arbeitslos. Zum Beispiel ...

Auf dem Gipfel des Triumphes: Die Weltmeister von 1990. Torwart Bodo Illgner Nur noch emotional mit dem Geißbock verbunden: Bodo Illgner. Klaus Augenthaler gegen Jorge Luis Burrachaga. Trainer bei der SpVgg Unterhaching: Klaus Augenthaler. Pensionär Jürgen Kohler Pensionär Jürgen Kohler. Maradona-Bewacher Guido Buchwald. Tennishallenbesitzer Guido Buchwald Der mit dem Pokal kuschelt: Andy Brehme, bewundernd beobachtet von Icke Häßler. Arbeitsloser Andy Brehme. Privatier Thomas Berthold Golfer Thomas Berthold Stefan Reuter mit dem WM-Pokal Golfer Stefan Reuter. BallvirtuoseIcke Häßler Ist noch ab und an bei Benefizspielen aktive: Thomas Häßler. Weltmeister-Kapitän Lothar Matthäus Bulgarischer Nationaltrainer: Lothar Matthäus. Stratege Pierre Littbarski Co-Trainer beim VfL Wolfsburg: Pierre Littbarski. Opfer Rudi Völler Bayer-Sportdirektor Rudi Völler Schwaben-Pfeil Kürgen Klinsmann Ar5beitsloser Jürgen Klinsmann
Weitere Fotostrecken Zum Artikel