Vollgas gen Zukunft

Schon beim ersten Blickkontakt macht der BMW Vision Efficient Dynamics klar, dass er kein gewöhnlicher Spritsparer ist.

Schon beim ersten Blickkontakt macht der BMW Vision Efficient Dynamics klar, dass er kein gewöhnlicher Spritsparer ist.

Schon beim ersten Blickkontakt macht der BMW Vision Efficient Dynamics klar, dass er kein gewöhnlicher Spritsparer ist. Mit zwei Elektromotoren und dem Dreizylinder-Diesel beschleunigt der Zukunfts-BMW auf Sportwagen-Niveau. Ist das der BMW der Zukunft? Dieser BMW ist ein echter Sportwagen, der Leidenschaft und Emotionen ausstrahlt, sagt Entwicklungsvorstand Dr. Klaus Dräger. Der Prototyp liegt mit seinen 21-Zoll-Energiesparreifen mit 195 Millimetern Breite satt auf der Fahrbahn. Einen wichtigen Anteil daran hat die Platzierung des visionären Lithium-Polymer-Akkus in der Fahrzeugmitte. Beim Serienmodell soll das Akkupaket eine rein elektrische Reichweite von 40 bis 50 Kilometern garantieren. Der Tank für den Diesel fasst 25 Liter sorgt für eine theoretische Gesamtreichweite von 700 Kilometern. Der Hybridsportler soll 0 auf 100 km/h in 4,8 Sekunden spurten. Der Hersteller verspricht, dass der Antrieb noch kräftig an Leistung zulegen wird. Beim Design soll sich die Studie nicht mehr allzu sehr von seinem Serienbruder unterscheiden, der im Frühjahr 2014 auf den Markt kommen dürfte ... ... so wird es bei einem sportlichen 2+2-Sitzer bleiben, der zukünftig das Hightech-Aushängeschild oberhalb von 6er und 7er BMW sein soll.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel