Mia Gray

Die Stuttgarterin mit den asiatischen Wurzeln zierte schon 17 internationale Playboycover. Grund genug...

Die Stuttgarterin mit den asiatischen Wurzeln zierte schon 17 internationale Playboycover. Grund genug...

Die Stuttgarterin mit den asiatischen Wurzeln zierte schon 17 internationale Playboycover. Grund genug... ...sie zum Playmate of the Year 2010 zu küren. Entdeckt wurde Mia bei einem Shooting für Sonnenmilch in Slowenien. Für den Erfolg als Model hat sich die zierliche Asiatin die Brüste vergrößern lassen. Wenn schon nicht bei der Oberweite, dann helfen ihr ihre asiatischen Gene zumindest ihre schlanke Figur zu halten, freut sich Mia. Neben Shootings für Erotikmagazine macht Mia aber auch gern hochgeschlossenere Aufnahmen. Wie hier im Stil der Zwanziger für einen Vodkahersteller. Oder sie modelt für Designer. Ihr jüngstes Projekt: Mia singt mit ihrer Cousine Nicole Belke (ebenfalls Playmate) unter dem Namen Candy 6. Da geht es nicht nur um Stimme... Mia zeigt auch da ordentlich Haut. Wenn die Musikkarriere scheitern sollte, wäre das aber nicht gar so schlimm. Die Mutter einer dreijährigen Tochter hätte gern mehr Zeit für ihre Familie.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel