Von «Miss Tagesschau» zur «Miss 3 nach 9»

Ein eingespieltes Team: Die beiden Moderatoren Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo moderieren seit September 2010 gemeinsam 3 nach 9, die älteste Talkshow Deutschlands.

Ein eingespieltes Team: Die beiden Moderatoren Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo moderieren seit September 2010 gemeinsam 3 nach 9, die älteste Talkshow Deutschlands.

Ein eingespieltes Team: Die beiden Moderatoren Judith Rakers und Giovanni di Lorenzo moderieren seit September 2010 gemeinsam 3 nach 9, die älteste Talkshow Deutschlands. Der Deutsch-Italiener und die blonde Schönheit aus Norddeutschland ergänzen sich schon rein optisch perfekt. Die Tagesschau-Sprecherin gehörte zuvor bereits zu den sechs sogenannten Freundinnen von 3 nach 9, die die Sendung abwechselnd moderierten. Judith Rakers Die 34-Jährige wurde Nachfolgerin von Charlotte Roche, die nach nur wenigen Auftritten ihr Engagement bei der kleinsten ARD-Anstalt beendet hatte. Triumvirat: Die Moderation des Eurovision Song Contest an der Seite von Stefan Raab und Anke Engelke dürfte zu Judith Rakers Karrierehighlights zählen. Hier ist die hübsche Blonde im langen weißen Kleid während des ersten Eurovision-Halbfinals zu sehen. Privat ist die Hanmburgerin Rakers glücklich verheiratet mit Andreas Pfaff, einem Finanzexperten.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel