Das Land der verrückten Meldungen

Neuseeländer sorgen nicht nur für kuriose Nachrichten, sie geben ihren Kindern auch exklusive Namen. Eine Neunjährige klagte vor zwei Jahren gegen ihre Eltern, weil die ihr den klangvollen Namen Tabula does the Hula for Hawaii gegeben hatten

Neuseeländer sorgen nicht nur für kuriose Nachrichten, sie geben ihren Kindern auch exklusive Namen. Eine Neunjährige klagte vor zwei Jahren gegen ihre Eltern, weil die ihr den klangvollen Namen «Tabula does the Hula for Hawaii» gegeben hatten. Auch eine «Midnight Chardonnay» lebt in Neuseeland, ein anderes Mädchen heißt «Number 16 Bus Shelter», und ein Zwillingspärchen hört auf die Namen «Benson» und «Hedges».

Neuseeländer sorgen nicht nur für kuriose Nachrichten, sie geben ihren Kindern auch exklusive Namen. Eine Neunjährige klagte vor zwei Jahren gegen ihre Eltern, weil die ihr den klangvollen Namen Tabula does the Hula for Hawaii gegeben hatten Aber das bedeutet nicht, dass in Neuseeland alles erlaubt ist! Fish and Chips für Zwillinge ist nicht durchgekommen. In Deutschland beißen Hunde. Auf der anderen Seite der Erde greifen sie auch schonmal zur Waffe. Und schießen ihr Herrchen ins Hinterteil. Das Projektil konnte aus der linken Pobacke entfernt werden. Doch nichts mehr zu machen war für den 88-jährigen Neuseeländer, der in seinem eigenen Bett von einem Auto totgefahren wurde. Alkohol am Steuer - das ist in einem 80-Millionen-Land offenbar ein größeres Problem als bei den vier Millionen Neuseeländern. Erst kürzlich baute einer besoffen einen Unfall - und machte sich erstmal noch ein Bier auf, während er eingeklemmt auf die Poli Obwohl sie soviel Platz für so wenige Einwohner haben, wird es in Neuseeland auch schon mal eng. Vier Viehdiebe quetschten sich kürzlich mit 14 Schafen in einen Mazda. Für die Tiere endete das tödlich. Die Menschen hingegen sind resistent. Vor zwei Wochen fiel ein Junge aus dem 16. Stock - und überlebte. Erst wenige Wochen zuvor war ein Golfspieler 30 Meter tief eine Klippe hinabgestürzt und ebenfalls lebendig. Auch wenn das alles vielleicht Zufall ist und überall seltsame Dinge passieren: Die Neuseeländer sind ein bisschen freier als wir Deutschen. Nackt fahrradfahren ist dort überhaupt kein Problem. Während man sich in Deutschland bei sowas schon eher versteck
Weitere Fotostrecken Zum Artikel