Kirgistan droht Zerfall

Häuser brennen in Kirgistan. Das zentralasiatische Land wird von blutigen Unruhen erschüttert. Ursache ist offenbar ein ethnischer Konflikt zwischen Kirgisen und der usbekischen Gemeinschaft. Bei den Unruhen ...

Häuser brennen in Kirgistan. Das zentralasiatische Land wird von blutigen Unruhen erschüttert. Ursache ist offenbar ein ethnischer Konflikt zwischen Kirgisen und der usbekischen Gemeinschaft. Bei den Unruhen ...

Häuser brennen in Kirgistan. Das zentralasiatische Land wird von blutigen Unruhen erschüttert. Ursache ist offenbar ein ethnischer Konflikt zwischen Kirgisen und der usbekischen Gemeinschaft. Bei den Unruhen ... ... wurden zahlreiche Menschen verletzt. Die Versorgung in der zentralasiatischen Republik ist schwierig. Es fehlt anMedikamenten, Betten und Verbandsmaterial. Viele ... ... Menschen starben bei den Unruhen. Die genaue Anzahl ist unbekannt. Das Rote Kreuz beklagt, dass es viele Massengräber mit unidentifizierten Leichen gibt. Die Trauer der Menschen um die Opfer ist groß. Vor dem Elend ... ... sind zehntausende Menschen auf der Flucht. Sie versuchen, die Grenze zu Usbekistan zu überqueren. Doch ... ... mittlerweile hat die usbekische Regierung die Grenze geschlossen. Sie werden der Masse an Flüchtlingen nicht mehr Herr. Verzweifelt stehen die Menschen an den Grenzübergängen. Die Uno befürchtet eine humanitäre Katastrophe in Kirgistan.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel