Von Frankfurt nach Johannesburg

Sichtlich gut gelaunt betreten Cacau (vorne) und Per Mertesacker den Frankfurter Flughafen. Dort wird das Nationalteam von zahlreichen Fans empfangen.

Sichtlich gut gelaunt betreten Cacau (vorne) und Per Mertesacker den Frankfurter Flughafen. Dort wird das Nationalteam von zahlreichen Fans empfangen.

Sichtlich gut gelaunt betreten Cacau (vorne) und Per Mertesacker den Frankfurter Flughafen. Dort wird das Nationalteam von zahlreichen Fans empfangen. So viel Zeit muss sein. Vor dem Abflug nach Johannesburg gibt Bundestrainer Jogi Löw noch fleißig Autogramme. Dann kann die Reise für Thomas Müller (l.) und Co. endlich beginnen. Am Abend geht es mit dem Flughafenbus zur Maschine. Zusammen mit 150 Fans und Journalisten betritt der 70-köpfige DFB-Tross die Lufthansa-Maschine. Eine Premiere gibt es außerdem: Es wird der erste Langstreckenflug des Airbus 380. Bitte lächeln: Das DFB-Team und das Bordpersonal posieren gemeinsam vor dem Abflug. Viele Spieler wie Mario Gomez (l.), Jerome Boateng (r.) oder Piotr Trochowski (2. v. r.) nehmen zum ersten Mal an einer WM teil.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel