Tolles Treiben mit Musik und Maskerade

Auch bunt bemalte Bikini-Schönheiten wie diese beiden tanzen beim Karneval der Kulturen am Pfingstwochenende auf den Straßen des Berliner Bezirks Kreuzberg.

Bunt bemalte Bikini-Schönheiten wie diese beiden tanzen beim «Karneval der Kulturen» am Pfingstwochenende auf den Straßen von Berlin Kreuzberg.

Auch bunt bemalte Bikini-Schönheiten wie diese beiden tanzen beim Karneval der Kulturen am Pfingstwochenende auf den Straßen des Berliner Bezirks Kreuzberg. Diese sorbische Trachtengruppe wirbelte 2005 beim zehnten Karneval der Kulturen durch Berlin. Ein schauriger Auftritt: Eine mexikanische Gruppe nahm 2005 als Skelette verkleidet am Umzug teil. Manch ein Kostüm besteht aus einem Hauch von Nichts. Bei diesen Körpern ein Augenschmaus für den Betrachter. Farbenfroh mit Federn geschmückt mischten sich 2007 diese Peruaner mitten hinein in das tolle Treiben. Das Kopftuch muss sitzen. Sonst fällt es beim Tanzen hinunter und das Kostüm ist nur noch halb so schön. Wie lebendige Steine muteten die polnischen Tänzerinnen an, die 2009 mit durch die Berliner Straßen zogen. Andere sehen vor lauter Blüten selbst aus wie grazile Blumen. Wenn in Berlins Straßen Sambarhythmen erklingen, wird es mitunter verdammt heiß angesichts solch wohlgeformter Popöchen. Wohl dem, der da nicht viel am Leib trägt. Auch Fabelwesen sind mit von der Partie. Aus welchem Land sie wohl stammen?
Weitere Fotostrecken Zum Artikel