Wer bremst, verliert

Konsolenspaß für virtuelle Raser: Sonic und Konsorten lassen es auf den Fantasiepisten qualmen.

Konsolenspaß für virtuelle Raser: Sonic und Konsorten lassen es auf den Fantasiepisten qualmen. Der Funracer Sonic & Sega All-Stars Racing punktet mit coolen Landschaften, poppigen Farben und flüssigem Spielspaß. Fans solcher Spiele werden sich an Mario Kart erinnert fühlen.

Konsolenspaß für virtuelle Raser: Sonic und Konsorten lassen es auf den Fantasiepisten qualmen. In Sachen Vielfalt gibt es bei den Pisten nichts zu meckern. Auch die Eislandschaft lässt sich sehen. Selbst ein rasender Igel hat manchmal eine hartnäckige Konkurrenz vor sich. Zweiter stachliger Kandidat im Wettkampf: Knuckles the Echidna darf ebenfalls das Gaspedal bis zum Anschlag durchtreten. Jeder Fahrer hat dank speziellem Gefährt ganz eigene Tricks auf Lager. Die können bisweilen recht hilfreich, oft aber auch ziemlich nutzlos sein. Leicht sind alle Strecken zu bewältigen. Vorausgestetzt, der Spieler stellt den Schwierigkeitsgrad vor dem Pokalrennen auch auf leicht. Die Pisten im Spiel sind durchaus spaßig. Immer wieder betonenswert: Die Kulissen, in denen das Rennspiel stattfindet.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel