Geschenke für Mamas

Mutter sein ist manchmal ziemlich schwer. Damit sie sich mal wieder richtig leicht fühlt, sollte man der Mama zum Muttertag eine Runde schweben verordnen - Floating-Studios gibt es inzwischen in ganz Deutschland.

Mutter sein ist manchmal ziemlich schwer. Damit sie sich mal wieder richtig leicht fühlt, sollte man der Mama zum Muttertag eine Runde schweben verordnen - Floating-Studios gibt es inzwischen in ganz Deutschland.

Mutter sein ist manchmal ziemlich schwer. Damit sie sich mal wieder richtig leicht fühlt, sollte man der Mama zum Muttertag eine Runde schweben verordnen - Floating-Studios gibt es inzwischen in ganz Deutschland. Wer eine wasserscheue Mutter hat, kann sie zur sanft wippenden Entspannung auch in eine Hängematte verfrachten - und den ganzen Tag nicht mehr herauslassen. Denn nur dann wirkt es. Noch viel besser ist es aber, den Papa mitsamt Kindern in die Hängematte zu setzen. Der Mutter wird dann schon was einfallen, was sie ganz für sich unternimmt. Wer einen besonders schweren Fall zur Mama hat, die sich gar nicht entspannen will, kann sie für den nächsten Halbmarathon in der Umgebung anmelden. Da kann die Mutter sich und allen anderen beweisen, dass sie mehr kann als Windeln wickeln - und danach is Was aber ist, wenn der Wetterbericht ausgerechnet zum Muttertag Regen verheißt? Dann muss auf Indoor-Wellness ausgewichen werden. Zum Beispiel mit der Sonne im Einmachglas. Und dann endlich mal Zeit finden für die Dinge, die bei jeder Mutter hinten runterfallen. Der Klassiker: Fußnägel schneiden. Vor allem nach dem langen Winter ohne Sandalen bestimmt bitter nötig. Also einmal Pediküre buchen. Ein ganz großer Pluspunkt ist auch bei Muttertagsgeschenken die Nachhaltigkeit. Ein Kinobesuch ist ja ganz nett. Aber viel besser ist doch, der Mama einen wöchentlichen Kinotag zu schenken.Die Karte kann sie sicher auch selbst bezahlen. Andererseits kann man mit Schokolade natürlich nie was falsch machen. Wenn die Mutter so kurz vor dem Sommer doch auf ihre Bikinifigur besteht, ist ein Flamenco-Kurs das perfekte Geschenk. Da kann man nicht nur Kilos, sondern auch jede Menge Dampf ablassen - und mal so richtig mit den Füßen aufstampfen. Wem es ganz schwer fällt, seine Mama mal für einen Tag ganz sie selbst sein zu lassen, sollte sie zum Essen im Dunkeln schicken. Da wird sie ganz bestimmt von keinem noch so anhänglichen Kind entdeckt. Zum Schluss noch zwei Klassiker, mit denen man immer richtig liegt - aber bitte nicht nur zum Muttertag! Haare waschen mit intensiver Kopfmassage - das fühlt sich auch bei Kinderhändchen toll an. Und selbstgerupfte Blumen! Macht doch nichts, dass sie das Standardgeschenk sind.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel