Fußballer und ihre Rückennummern

Arjen Robben, hier im  Stade Gerland von Lyon ist eigentlich ein falscher Zehner.

Arjen Robben, hier im  Stade Gerland von Lyon, ist ein falscher Zehner: Eigentlich spielt die Zehn hinter den Spitzen und nicht auf dem Flügel. Doch ein Spielmacher, noch dazu ein torgefährlicher, ist Robben auf jeden Fall.  

Arjen Robben, hier im  Stade Gerland von Lyon ist eigentlich ein falscher Zehner. Torwart Hans-Jörg Butt wird von Ivica Olic umarmt. Wolfsburgs Edin Dzeko (rechts) feiert mit Zvjezdan Misimovic. Eigentlich hätte Grafité als zweiter Stürmer die Nummer Elf zugeteilt bekommen müssen - wie der Leverkusener Setfan Kießling (rechts). Bastian Schweinsteiger gibt im zentralen Mittelfeld der Bayern die Richtung vor. Dino Drpic von Karlsruhe liegt nach einem Foul auf dem Rasen.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel