Schön in fünf Schritten

Das Original

Wer sich oder seine Freunde verschönern will, der braucht ein möglichst  hochauflösendes Bild, das 6 Megapixel nicht unterschreiten sollte. Bevor die Retusche beginnt, sollte das Original unbedingt gesichert werden. Die folgenden Bilder zeigen nun Schritt für Schritt die Vorgehensweise mit Photoshop. Eine gute und kostenlose Alternative dazu ist Gimp, dessen Befehle finden Sie in Klammern. Damit die Unterschiede zwischen den einzelnen Verschönerungsstufen deutlich werden, haben wir uns die Freiheit genommen, die Effekte ein wenig zu überspitzen.

Das Original Schritt 1 Schritt 1 Schritt 2 Schritt 2 Schritt 3 Schritt 4 Schritt 5 Final-Vergleich
Weitere Fotostrecken Zum Artikel