Der kleine Kombi-Bruder

Seat stellt dem 4,6 Meter langen Exeo ST einen kleinen Kombi-Bruder zur Seite: Der Ibiza ST ist 4,2 Meter lang und 1,7 Meter breit.

Seat stellt dem 4,6 Meter langen Exeo ST einen kleinen Kombi-Bruder zur Seite: Der Ibiza ST ist 4,2 Meter lang und 1,7 Meter breit.

Seat stellt dem 4,6 Meter langen Exeo ST einen kleinen Kombi-Bruder zur Seite: Der Ibiza ST ist 4,2 Meter lang und 1,7 Meter breit. Für Sparfüchse ist der neue Dreizylinder-Diesel 1.2 TDI mit 75 PS interessant, denn er verbraucht laut Werksangabe im Schnitt nur 3,9 Liter pro 100 Kilometer. Der Kofferraum fasst 430 Liter. Bei umgelegter Rückbank und dachhoher Beladung hat der Seat 1164 Liter Stauraum im Angebot. Seats Reference-Paket enthält unter anderem Dachreling, Klimaanlage und CD-Radio. Auch elektrische Fensterheber sind dabei, allerdings nur vorn, hinten muss man kurbeln. ESP ist in allen Modellen serienmäßig an Bord. Das Cockpit des Ibiza ST wirkt mit seinen großen Hartplastik-Flächen nicht so hochwertig, ist aber dafür klar gegliedert. Unpraktisch: Hinter dem Ganghebel versteckt sich die Schalttafel, auf der sich unter anderem der Knopf für den Warnblinker befindet.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel