Die berühmtesten Pornodarstellerinnen

Gina Wild, ach nein: Michaela Schaffrath. So heißt sie heute und will mit dem Pornobusiness nichts mehr zu tun haben.

Sie ist die deutsche «Queen of Porn». Michaela Schaffrath, wie Gina Wild eigentlich heißt, hat sich bereits seit Jahren aus dem Porno-Geschäft zurückgezogen, ihrer Bekanntheit hat das jedoch keinen Abbruch getan.

In mehr als 50 Pornofilmen spielte Dolly Buster mit. Versucht sich nach ihrem Ausstieg aus der Pornobranche als Moderatorin: Kelly Trump. Jenna Jameson gilt als eine der weltweit bekanntesten Pornodarstellerinnen. Amber Lynn wurde zusammen mit Porsche Lynn und Ginger Lynn in den 80er Jahren als die drei Lynns berühmt. Mary Carey ist eine amerikanische Pornodarstellerin mit politischen Ambitionen. Monique Alexander ist noch kein alter Hase imPornobusiness, aber bei Fans bereits sehr beliebt. Gina Wild, ach nein: Michaela Schaffrath. So heißt sie heute und will mit dem Pornobusiness nichts mehr zu tun haben.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel