Die Wölfe sind zurück, aber Bruno hat es nicht geschafft

Die Wildkatzen ist im Gegensatz zur Hauskatze eigentlich heimisch in Deutschland, allerdings extrem dezimiert in ihrem Bestand.

Die Wildkatzen unterscheidet sich durch einen massigeren Körper und den buschigen Schwanz von ihrer zahmen Verwandten. Der Aktionsplan Wildkatze, den die Deutsche Bundesstiftung Umwelt in Frankfurt vorgestellt hat, will die vorhandenen Bestände wieder vereinigen. Durch Querungshilfen und Leitsysteme sollen sie sich freier bewegen können.

Die Wildkatzen ist im Gegensatz zur Hauskatze eigentlich heimisch in Deutschland, allerdings extrem dezimiert in ihrem Bestand. Frischling Schnitzel wächst mit Hunden auf. Es gibt wieder Wölfe in Deutschland. 170 Jahre nach dem letzten Bär kam Bruno von Österreich herüber: Der Waschbär kommt aus Nordamerika. Auch der Marderhund ist kein eingeborenes Tier in Deutschland. Elche pflegen am ehemaligen Truppenübungsplatz Dauban die Landschaft. Der Biber baut Dämme - und ist damit ein praktischer Gehilfe, um Wasser zu stauen und zu speichern. 100 Euro Prämie verspricht der Naturschutzbund Nabu für jeden im Schwarzwald gesichteten Luchs.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel