Die Feuerwalze kommt langsam unter Kontrolle

Selbsthilfe: Gegen die Flammen kommen die Griechen kaum mit Bottichen voller Wasser an.

Die Bürger versuchen, sich selbst zu helfen, während Rauch und Flammen immer näher kommen.

Selbsthilfe: Gegen die Flammen kommen die Griechen kaum mit Bottichen voller Wasser an. Ein griechischer Feuerwehrmann im Kampf gegen die Flammen. Ein ausgebranntes Haus in der Ortschaft Kato Souli, 40 Kilometer nördlich der Hauptstadt. Wenige Kilometer von Athen entfernt nähern sich die Flammen einem Wohnhaus. An einer durch das Feuer versperrten Straße gibt ein Feuerwehrmann seinen Kameraden Handzeichen. Der Kampf gegen den Brand gleicht bei Windstärke 7 einer Sisyphusarbeit.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel