Bilder von der Eröffnungsfeier

Mit einer Lichtshow geht die offizielle Einweihung des neuen Stadions zu Ende.

Mit einer Lichtshow geht die offizielle Einweihung des neuen Stadions zu Ende.

Mit einer Lichtshow geht die offizielle Einweihung des neuen Stadions zu Ende. Der ganze Stolz einer Region. In diesem Stadion soll Bundesligist 1899 Hoffenheim die Erfolgsgeschichte fortsetzen. Die Statue vor der Rhein-Neckar-Arena (l.) zeigt, worum es im Inneren des Stadions geht. Auch Dietmar Hopp muss Eintritt zahlen. Blick von einer Zuschauertribüne: Insgesamt haben 30.100 Fans Platz im Stadion. Die Rhein-Neckar-Arena in Sinsheim ist ab der Rückrunde das neue Zuhause der TSG 1899 Hoffenheim. Von wegen Dorfclub. Die TSG hat mittlerweile zig Fanclubs hinter sich. Dietmar Hopp (l.), Hoffenheims großer Geldgeber, und Baden-Württembergs Ministerpräsident Günther Oettinger (CDU). Auch die Jugend steht auf die TSG.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel