Die Deutsche Botschaft steht in Flammen

Vor der Deutschen Botschaft in Kabul hat sich ein Attentäter in die Luft gesprengt. Ein Tanklastwagen war ebenfalls in die Explosion involviert und fing sofort Feuer.

Ein verletzter US-Soldat wird von seinen Kameraden abtransportiert. US-Soldaten patroullieren vor dem ausgebrannten Tanklastwagen.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel