Weltfußballer 2008

Marta Vieira da Silva wurde Weltfußballerin 2006 und 2007.

Marta Vieira da Silva wurde Weltfußballerin 2006 und 2007. Auch für den Titel 2008 ist sie die Favoritin.

Marta Vieira da Silva wurde Weltfußballerin 2006 und 2007. Auch jubeln will gelernt sein: Birgit Prinz im WM-Finale 2007 nach ihrem Tor zum 1:0. Nadine Angerer spielt für den 1. FFC Frankfurt. Cristiane Rozeira de Souza Silva Kelly Smith Wenn Christiano Ronaldo (r.) antritt, wird Michael Ballack zum Zuschauer degradiert. Lionel Messi ist der Star beim FC Barcelona. Fernando Torres vom FC Liverpool wurde 2008 mit Spanien Europameister. Spaniens Mittelfeldstratege Xavi Hernandez Kaka vom AC Mailand.
Weitere Fotostrecken Zum Artikel