23.07.2020, 16.07 Uhr

RTL: Neue Staffel ab August: Große Veränderungen bei "Alarm für Cobra 11"

Pia Stutzenstein alias Vicky ermittelt in

Pia Stutzenstein alias Vicky ermittelt in "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" nun mit Erdogan Atalay alias Semir. Bild: TVNOW / Guido Engels/spot on news

Seit 1996 gibt es "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei" bei RTL. Nach 24 Jahren bekommt die Actionserie nun eine Generalüberholung. "Ein neues Team, ein neuer Look, erzählerische Vielfalt und facettenreiche Charaktere", verspricht der Sender.

Neue Kollegen für Erdogan Atalay

Staffeln von "Alarm für Cobra 11" sehen Sie auch hier.

Hauptdarsteller Erdogan Atalay (53) kehrt als Semir Gerkhan zehn Monate nach den Geschehnissen im Herbst 2019 zur Autobahnpolizei zurück. Seine Figur hat die Befreiung seiner Mutter aus einem türkischen Gefängnis an seine Grenzen gebracht. Doch auch in Deutschland ging das Leben weiter.

Es gibt ein neues Ermittlerduo bestehend aus Pia Stutzenstein (31) alias Polizeikommissarin Vicky Reisinger, die erste weibliche Partnerin von Atalay, und Nicolas Wolf (28) alias Max Tauber. Außerdem hat die Autobahnpolizei einen neuen Leiter: Patrick Kalupa (40) spielt Roman Kramer. Und Christopher Patten (33) kommt als Vickys Ex-Freund und -Kollege Marc eine Schlüsselrolle zu.

Neben den neuen Castmitgliedern gibt es weitere Veränderungen bei "Alarm für Cobra 11 - Die Autobahnpolizei": ein neues Serienlogo, eine moderne Anpassung der Erkennungsmelodie sowie eine inhaltliche Neuausrichtung. So ziehen sich "rassistische Tendenzen innerhalb der Polizei, Justizfehler sowie das Ausloten moralischer und gesetzlicher Grenzen" durch die gesamte Staffel. Ist Semir Gerkhans neue Partnerin wirklich eine Rassistin? Was verbergen sie und ihr Ex-Freund? Und wie wird sich der alte Hase in seiner Rolle als Neuer im Team zurechtfinden?

"Fack ju Göhte"-Star Gizem Emre (25) schlüpft wieder in ihre Rolle als Dana, die Tochter von Erdogan Atalays Figur.

Die sechs neuen Folgen laufen ab 20. August 2020 immer donnerstags um 20:15 Uhr bei RTL. Den Auftakt macht eine Doppelfolge. Eine Woche vorab gibt es die Episoden bereits auf TVNow zu sehen.

hos/news.de/spot on news