03.04.2014, 13.16 Uhr

Hoffnung für Schumi: 72 Ferrari-Grußbotschaften für Schumi

Die Ereignisse um den tragischen Schumacher-Unfall
Formel-1-Legende Michael Schumacher im Koma
zurück Weiter

1 von 65

72 Ferrari-Grußbotschaften für Schumi

Schumachers ehemaliger Rennstall Ferrari stellte 72 Grußbotschaften und Genesungswünsche zusammen und wollte sie der Familie zukommen lassen. «Das Wohlwollen, die Unterstützung und die menschliche Verbundenheit, die in all diesen Nachrichten zum Ausdruck kommen, hauen einen um», hatte Schumachers Managerin Kehm die Aktion jüngst kommentiert: «Das ist herzlich und ehrlich, und ich weiß, dass dies der Familie Kraft gibt und sie sehr dankbar ist.»

 

Schumachers letzter Rennstall Mercedes, für den er von 2010 bis einschließlich 2012 sein Comeback nach dreijähriger Formel-1-Pause gab, hatte sogar den Auftaktsieg in Melbourne dem ehemaligen Starfahrer gewidmet.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/jag/news.de/dpa
Seiten: 123
Fotostrecke

Bangen um Michael Schumacher