31.08.2019, 13.40 Uhr

Produktrückruf August 2019 aktuell: Gesundheitsgefahr! Ernsting's Family ruft Shirts von Lego zurück

(Symbolbild) Ernsting's Family ruft aktuell Kinder-Shirts zurück. 

(Symbolbild) Ernsting's Family ruft aktuell Kinder-Shirts zurück.  Bild: Leonid/adobe stock

Aktuell ruft das Textilunternehmen Ernsting's Family Kinder-Shirts für Jungen der Marke "Lego Ninjago" vom Hersteller Kabooki A/S zurück. Der Grund für den Rückruf: Der Aufdruck enthält einen krebserregenden Farbstoff.

Produktrückruf im August 2019: Ernsting's Family warnt vor diesen Jungen-Shirts

Von dem Produktrückruf sind Shirts der Marke "Lego Ninjango" für Jungen mit den Artikelnummern 460125 und 458983 betroffen. Das Textilunternehmen hatte bei Tests festgestellt, dass ein Farbstoff die Grenzwerte überschreitet. Der Azofarbstoff befindet sich in dem schwarzen Aufdruck auf der Vorderseite der Oberteile. Laut dem "Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit" sind diese Farbstoffe gesundheitsgefährdend.

Kinder-Shirts-Rückruf: Krebs-Gefahr durch Farbstoffe

Azofarbstoffe stehen im Verdacht, krebserregend zu sein. Außerdem können sie Allergien hervorrufen oder ADHS bei Kindern auslösen. Die Industrie darf diese Farbstoff bislang weiterhin verwenden. Zur Gruppe der Azofarbstoffe gehören folgende Verbindungen: Tartrazin (E102), Gelborange S (E 110), Azorubin (E 122), Conchenillerot A (E 124), Allurarot (ACE 129). Welcher Azofarbstoff bei den Ernsting's Family Shirts benutzt wurde, ist nicht bekannt.

Wenn Sie die Shirts gekauft haben sollten, bekommen Sie in jeder "Ernsting's Family"-Filiale ihr Geld zurück - auch ohne Kassenbon. Falls Sie weitere Fragen zum Produkt haben können Sie die Verbraucherhotline anrufen. Die erreichen Sie unter der Telefonnummer 02546/98 9999 98 oder unter der E-Mail-Adressekundenservice@ernstingsfamily.com

Lesen Sie hier: Bier-Rückuf bei Rewe! Dieses Pils sollten Sie nicht trinken

bos/rut/news.de
Rente in DeutschlandNegativzinsen für KleinsparerUnwetter im September 2019 aktuellNeue Nachrichten auf der Startseite