28.05.2019, 10.32 Uhr

Rückruf im Mai 2019 aktuell: Salmonellen-Alarm in DIESEM "real Quality"-Produkt

Real muss aktuell Sonnenblumenkerne zurückrufen.

Real muss aktuell Sonnenblumenkerne zurückrufen. Bild: AdobeStock/ Heike Rau

Die Firma Maryland ruft wegen eines Salmonellen-Verdachts Sonnenblumenkerne der Produktbezeichnung "real-Quality" zurück. Bei einer Routinekontrolle seien in einer Charge Salmonellen nachgewiesen worden, teilte die Supermarktkette Real am Montag auf der Onlineplattform Lebensmittelwarnung.de mit.

Rückruf im Mai 2019 aktuell: Real ruft Sonnenblumenkerne zurück

Betroffen sind demnach die Packungen mit einem Gewicht von 500 und 1000 Gramm, mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 05/2020 und den Chargennummern 500g: L NBEN und 1000g:L OBEN. Kunden, die die Kerne gekauft haben, können sie bei Real zurückgeben und bekommen den Kaufpreis erstattet.

Salmonellen-Alarm in diesem Real-Produkt

Salmonellen können unter anderem starken Durchfall und hohes Fieber verursachen. Verkauft wurden die Sonnenblumenkerne den Angaben zufolge in Real-Filialen in Bayern, Berlin, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen.

Sollten Sie weitere Fragen zu dem Rückruf haben, können Sie sich an die kostenlose Kundenhotline unter der +49 221 56797398 oder an die Markt-Mitarbeiter am Service-Center wenden.

Sie können den Tweet nicht sehen? Klicken Sie hier!

Lesen Sie auch: Achtung, Schimmelpilzgifte! Discounter Aldi ruft DIESEN Snack zurück

fka/news.de/dpa
Rammstein-Parfum bei RossmannSommerpause 2019 bei Ferrero aktuellKate Middleton, Meghan Markle und Co.Neue Nachrichten auf der Startseite