26.05.2019, 16.54 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag am 26.05.2019: Heute Sonntagsverkauf! Wann und wo ist verkaufsoffen?

Shoppingfans sind für verkaufsoffene Sonntage besonders dankbar, lässt sich doch so auch am siebten Tag der Woche das eine oder andere Schnäppchen machen.

Shoppingfans sind für verkaufsoffene Sonntage besonders dankbar, lässt sich doch so auch am siebten Tag der Woche das eine oder andere Schnäppchen machen. Bild: Stefan Sauer / picture alliance / dpa

Am Sonntag, dem 26. Mai 2019, sind alle Wahlberechtigten in Deutschland aufgerufen, ihre Stimme bei der Europawahl 2019 abzugeben. Was läge also näher, als sich nach dem Gang zur Wahlurne einen schönen Nachmittag zu machen und einen Einkaufsbummel zu genießen? Das geht sogar am Sonntag problemlos, denn der verkaufsoffene Sonntag lockt auch am 26.05.2019 in zahlreichen Städten in Deutschland.

Wann und wo ist verkaufsoffen zum Sonntagsverkauf am 26.05.2019?

Sonntagsöffnungen sind für den 26. Mai 2019 in den Bundesländern Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen (NRW), Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein anberaumt worden. In Berlin, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, im Saarland, in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen wird es jedoch am 26.05.2019 leider keinen verkaufsoffenen Sonntag geben.

Verkaufsoffener Sonntag am 26.05.2019 in Baden-Württemberg und Bayern

In Baden-Württemberg gibt es voraussichtlich in mehreren Städten die Gelegenheit, beim verkaufsoffenen Sonntag am 26.05.2019 die Wirtschaft anzukurbeln. Eine Sonntagsöffnung wurde beispielsweise für die Ortschaften Pfedelbach, Hardheim, Sulzfeld, Gengenbach und Konstanz sowie in Oberndorf am Neckar angekündigt. Wer in Bayern wohnt und zum verkaufsoffenen Sonntag am 26. Mai 2019 bummeln gehen möchte, kann seinen Shoppinggelüsten in Obernburg am Main, Peißenberg, Ergoldsbach, Buch am Erlbach, Isen, Markt Indersdorf, Wolnzach, Mering, Schrobenhausen, Buttenwiesen, Bad Wörishofen, Marktoberdorf, Pegnitz, Bad Füssing, Burgkunstadt und Neustadt bei Coburg freien Lauf lassen.

Verkaufsoffener Sonntag in Brandenburg, Bremen und Hessen am 26. Mai 2019

Sie wohnen in Brandenburg und möchten am Sonntag, dem 26. Mai 2019, ausgiebig bummeln gehen? Dann nichts wie auf nach Bad Liebenwerda, wo ein verkaufsoffener Sonntag lockt. Auch in Bremen sollen am letzten Mai-Sonntag 2019 die Geschäfte geöffnet sein, während es in Hessen in Bad Homburg und Hattersheim eine Sonntagsöffnung der Geschäfte geben soll.

Shoppingspaß am verkaufsoffenen Sonntag (26.05.2019) in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen (NRW)

In den Reigen derjenigen Städte, die am 26.05.2019 zu einem verkaufsoffenen Sonntag einladen, reihen sich in Niedersachsen die Ortschaften Buchholz in der Nordheide, Rastede, Wittmund, Soltau, Springe und Salzgitter ein. Bummeln können Sie dank Sonntagsöffnung jedoch auch in Wolfenbüttel und Seesen am 26. Mai 2019. Gute Nachrichten auch für alle Shopping-Fans, die in Nordrhein-Westfalen wohnen oder sich am 26.05.2019 in NRW aufhalten: Zum verkaufsoffenen Sonntag lassen sich in Minden, Leichlingen, Wesel, Kevelaer, Härstel, Ahaus, Lengerich und Kerpen vortrefflich die Fußgängerzonen und Geschäfte mit Sonntagsverkauf stürmen.

Wann und wo ist verkaufsoffen am 26.05.2019 in Rheinland-Pfalz und Schleswig-Holstein?

Mit Rheinland-Pfalz hat sich ein weiteres deutsches Bundesland dazu entschlossen, in einzelnen Ortschaften am 26.05.2019 einen verkaufsoffenen Sonntag anzubieten. Konkret werden in Bad Neuenahr, Bitburg, Koblenz, Dahn und Kaiserslautern die Geschäfte am 26. Mai 2019 geöffnet haben. Zu guter Letzt werden in Schleswig-Holstein in Eckernförde und Pinneberg Möglichkeiten angeboten werden, zum verkaufsoffenen Sonntag am 26. Mai 2019 bummeln zu gehen. Doch bitte beachten Sie: Alle Angaben zum verkaufsoffenen Sonntag am 26. Mai 2019 sind ohne Gewähr!

Schon gelesen? Zoff um Sonderregelung zum verkaufsoffenen Sonntag! Jetzt schaltet sich Verdi ein

loc/news.de
Thomas Cook-Pleite im News-TickerStadtsparkasse MünchenHelene FischerNeue Nachrichten auf der Startseite