28.04.2019, 06.40 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag heute 28.04.2019: Sonntagsöffnung! HIER haben die Geschäfte geöffnet 

Auch am 28.04.2019 laden wieder zahlreiche Geschäfte zum Sonntagsverkauf.

Auch am 28.04.2019 laden wieder zahlreiche Geschäfte zum Sonntagsverkauf. Bild: dpa

Normalerweise gilt an Sonn- und Feiertagen ein striktes Gesetz, welches besagt, dass die Geschäfte an diesen tagen geschlossen bleiben. Doch es gibt auch zahlreiche Ausnahmen. Zu bestimmten Anlässen, dazu zählen unter anderem bestimmte Festlichkeiten, Märkte oder Stadtfeste, dürfen die Geschäfte auch am Sonntag geöffnet bleiben. Wir verraten Ihnen, wo am Sonntag, den 28.04.2019, die Geschäfte von 12 bis 17 Uhr zum Sonntagsverkauf einladen.

Verkaufsoffener Sonntag am 28.04.2019: Wo und wann ist heute verkaufsoffen?

Die gute Nachricht vorweg: An diesem Sonntag laden zahlreiche Städte und Gemeinden zur Sonntagsöffnung ein. So kommen Shopping-Fans auch in Baden-Württemberg auf ihre Kosten.Dort haben am 28. April 2019 die Geschäfte unter anderem inStuttgart, Ditzingen, Weinstadt, Murrhadt, Dronham, Münsingen, Bretten, Hambrücken, Schiltach, Gottmadingen, Emmendingen und Lörrach geöffnet.

Sonntagsverkauf am 28. April 2019 in Bayern, Berlin und Brandenburg

Auch in Bayern dürfen sich Shopping-Fans an diesem Wochenende über zahlreiche Städte mit einem Verkaufsoffenen Sonntag freuen. Unter anderem laden Schöllkrippen, Mömlingen, Fürstenfeldbruck, Garmisch-Partenkirchen Traunstein, Freilassing, Berchtesgaden, Wasserburg am Inn, Ergolding, Bad Birnbach, Pförring, Krumbach, Amberg, Bad Aibling, Nabburg, Zwiesel, Marktredwitz, Ochsenfurt und Hofheim zum Einkaufen ein. Auch in Berlin können Sie am Sonntag, dem 28.04.2019, in diversen Einkaufscentern shoppen gehen. In Brandenburg ist am Sonntag in Bernau bei Berlin und Oranienburg geöffnet.

Wo und wann ist am Sonntag verkaufsoffen in Hessen, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen?

Falls Sie am Sonntag, 28.04.2019, in Hessen shoppen wollen, haben Sie unter anderem in Melsungen, Oberursel, Greisheim, Hofheim am Taunus und in Kriftel die Chance dazu. In Mecklenburg-Vorpommern können Sie in unter anderem in Schwerin kräftig shoppen. In Niedersachsen haben die Geschäfte unter anderem in Stelle, Buxtehude, Wilhelmshaven, Schortens, Ihlow Riepe, Papenburg, Bremervörde, Delmenhorst, Peine, Schöningen und Spelle für Sie geöffnet.

Verkaufsoffener Sonntag am 28. April 2019 in Nordrhein-Westfalen (NRW) und Rheinland-Pfalz

Auch in Nordrhein-Westfalen (NRW) können Sie am Sonntag nach Herzenslust shoppen. Dort haben die Geschäfte unter anderem in Mönchengladbach, Grevenbroich, Essen-Steele, Emmerich, Geldern, Krefeld, Rheine, Winterberg, Lüdinghausen, Ahaus, Stadtlohn und Ibbenbüren für Sie geöffnet. In Rheinland-Pfalz locken Neumagen-Dhron, Minheim, Andernach und Germersheim zum Sonntagsverkauf.

Sonntagsöffnung im Saarland, in Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen

Im Saarland lädt Blieskastel am 28. April 2019 zum Sonntagsöffnung. Aschersleben und Salzwedel laden ebenfalls zum Verkaufsoffenen Sonntag ein. In Schleswig-Holstein haben unter anderem die Geschäfte in Bad Schwartau, Ratzeburg, Kiel, Barmstedt, Pinneberg und Husum geöffnet. In Thüringen lädt einzig Mühlhausen zum Sonntagsverkauf.

Keine Sonntagsöffnung in Ihrer Stadt? Diese Geschäfte haben auch am Sonntag geöffnet

Falls es in Ihrer Stadt keinen Sonntagsverkauf gibt, Sie aber dennoch ein paar Dinge benötigen, dann gibt es in vielen Orten Alternativen. Oft haben kleinere Geschäfte wie Cafés, Bäcker oder Restaurants auch am Sonntag geöffnet. Einem ausgiebigen Frühstück steht damit nichts im Wege. Darüber hinaus haben in vielen Städten auch die Geschäfte am Bahnhof geöffnet. Auch dort können Sie kleinere bis größere Besorgungen erledigen. Ein leerer Kühlschrank ist daher schnell gefüllt.

Keine Lust auf Shopping-Stress? Die Online-Alternative zum Sonntagsverkauf

Sollten Sie am Sonntag gar keine Lust haben das Haus zu verlassen, dann gehen Sie doch einfach online shoppen! Auch beim Online-Shopping können Sie ihren Schrank mit der aktuellen Frühjahrs-Kollektion füllen. Online-Shopping-Häuser wie "amazon.de", "zalando.de" oder "asos.de" bieten rund um die Uhr eine große Auswahl an Mode, Elektrogeräten, Schuhen und Co. an. Dort werden Sie bestimmt fündig.

sba/news.de
Online-Banking nach PSD2Rente in DeutschlandZDF-Fernsehgarten 2019Neue Nachrichten auf der Startseite