19.04.2019, 14.27 Uhr

Produktrückruf im April 2019 aktuell: Vorsicht, Listerien! Aldi-Nord ruft Wurst-Aufschnitt zurück

Aldi-Nord ruft aktuell bestimmte Wurstsorten zurück.

Aldi-Nord ruft aktuell bestimmte Wurstsorten zurück. Bild: Rolf Vennenbernd/dpa

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft Aldi-Nord aktuell Wurstprodukte zurück. Proben hätten ergeben, dass eine bestimmte Charge möglicherweise mit Listerien belastet ist. Finger weg von diesem Aufschnitt!

Produktrückruf April 2019: Aldi-Nord ruft "Goldkrone Bauernschmaus, Frühstücksfleisch-Aufschnitt" zurück

Wie das Verbraucherportal "Produktwarnung.eu" berichtet, handelt es sich bei dem betroffenen Produkt um "Goldkrone Bauernschmaus, Frühstücksfleisch-Aufschnitt, 125g" von der Gmyrek Fleisch- und Wurstwaren GmbH & Co. KG. In Chargen mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 28.04.2019 wurden bei Tests Listerien entdeckt, die Übelkeit, Durchfall, Erbrechen und grippeähnliche Symptome hervorrufen können.

Die Erreger sind vor allem für Schwangere, Kinder und Menschen mit einem geschwächten Immunsystem gefährlich. Aldi-Nord ruft seine Kunden dazu auf, die betroffenen Produkte nicht zu verzehren und in den jeweiligen Filialen zurückzugeben. Der Kaufpreis wird erstattet.

Lesen Sie auch: Salmonellen-Alarm! Norma ruft DIESE Salami zurück.

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie hier!

jat/news.de
Online-Konten am günstigstenStraf-Zinsen auf GuthabenDie GeissensNeue Nachrichten auf der Startseite