01.03.2019, 12.45 Uhr

Produktrückruf März 2019: Bio-Markt ruft DIESE Bolognese zurück

Fertig-Geflügelbolognese wird wegen möglicher Mikroorganismen-Verseuchung zurückgerufen. (Symbolbild)

Fertig-Geflügelbolognese wird wegen möglicher Mikroorganismen-Verseuchung zurückgerufen. (Symbolbild) Bild: Silvia Marks/dpa-tmn/dpa

Aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes ruft die dennree GmbH ihre Geflügelbolognese zurück. Diese sei während ihres Produktionsprozesses in Teilen nicht ausreichend erhitzt wurden, weshalb es möglich ist, dass Mikroorganismen die Behandlung überlebt haben.

Dennree Geflügelbolognese wegen möglicher Mikroorganismen-Verseuchung zurückgerufen

Die dennree GmbH geht davon aus, dass nur ein kleiner Teil der Charge betroffen ist, ruft aber vorsorglich sämtliche Gläser aus dem Verkauf zurück. Zudem rät sie vom Verzehr der Produkte aus folgender Produktcharge dringend ab.

Betroffen ist die:

  • Dennree "Geflügelbolognese"
  • im 350g Glas
  • mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.11.2020

Vom Verzehr der vom Produktrückruf betroffenen Fertig-Bolognese wird abgeraten

Ausschließlich diese Charge ist betroffen, alle anderen können bedenkenlos verzehrt werden. Die Fertigbolognese wird in den denn's Biomärkten und verschiedenen Naturkostfachmärkten vertrieben. Kunden, die das betroffene Produkt gekauft haben, können dieses gegen Erstattung des Kaufpreises in ihren Einkaufsstätten zurückgeben.

Lesen Sie auch:Produktrückruf im Februar 2019 aktuell: Listerien-Alarm in ALLEN Chargen! Aldi ruft DIESE Wurst zurück.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/sba/news.de
Rammstein-Parfum bei RossmannSommerpause 2019 bei Ferrero aktuellSchock-News der WocheNeue Nachrichten auf der Startseite