23.02.2019, 08.07 Uhr

Lebensmittelrückruf im Februar aktuell: Achtung! Rossmann ruft DIESE Maiswaffeln zurück

Rossmann ruft diese Maiswaffeln zurück.

Rossmann ruft diese Maiswaffeln zurück. Bild: Rossmann

Die Drogeriemarktkette Rossmann ruft seine Maiswaffeln zurück.Offenbar sind Metallsplitter in die Waffeln gelangt. Von einem Verzehr wird dringend abgeraten. Vom Rückruf betroffen sind dem Unternehmen zufolge zwei Sorten, zum einen die gesalzene Maiswaffeln der Marke Genuss Plus und die Maiswaffeln mit Meersalz der Marke enerBio.

Rossmann ruft Maiswaffeln zurück - Diese Produkte sind vom Rückruf betroffen

Bei Eigenkontrollen seien in vereinzelten Packungen Metallsplitter festgestellt worden, teilte Rossmann am Freitag in einer Pressemitteilung mit.Laut dem Amt für Lebensmittelsicherheit sind alle Bundesländer betroffen. Diese Artikel werden zurückgerufen:

  • GENUSS PLUS gesalzene Maiswaffeln (EAN 4305615416403):
    01/10/2019A
    01/10/2019D
    22/11/2019D
  • enerBiO Maiswaffeln mit Meersalz (EAN 4305615186726):
    29/10/2019D
    07/12/2019D

Produkt-Rückruf aktuell bei Rossmann: Kunden bekommen Kaufpreis zurückerstattet

Die vom Rückruf betroffene Ware kann bei allen Rossmann-Filialen zurückgegeben werden."Bei Rückgabe wird Ihnen der Kaufpreis selbstverständlich erstattet", schreibt das Unternehmen in einer Kundeninformation. Für weitere Informationen steht Ihnen Rossmann unter der Telefonnummer 0800 / 76 77 62 66 zur Verfügung.

Welche Gefahren entstehen durch Metallsplitter im Essen?

Metallsplitter können zu Verletzungen im Mund oder Rachen und im schlimmsten Fall sogar zu inneren Blutungen führen. In manchen Fällen setzen sie sich auch im Körper fest und verursachen Entzündungen oder innere Verletzungen. Wer also besagte Maiswaffeln zu Hause hat, sollte diese nicht mehr essen.

Lesen Sie auch: Achtung, Erstickungsgefahr! Baby-Rassel und Kinder-Müsli zurückgerufen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de
Online-Konten am günstigstenStraf-Zinsen auf GuthabenWetter im August 2019Neue Nachrichten auf der Startseite