06.02.2019, 21.29 Uhr

Winterschlussverkauf 2019: Schnäppchen-Alarm! SO sichern Sie sich bis zu 70 Prozent Rabatt

Zum Winterschlussverkauf 2019 lässt sich das eine oder andere Schnäppchen machen.

Zum Winterschlussverkauf 2019 lässt sich das eine oder andere Schnäppchen machen. Bild: Ralf Hirschberger / picture alliance / dpa

Wer seine Einkäufe mit Bedacht tätigt und beim Shopping gern Schnäppchen macht, der dürfte Events wie den Winterschlussverkauf lieben. Auch in diesem Jahr fallen Ende Januar - genauer gesagt ab dem 28.01.2019 - wieder die Preise im Einzelhandel. Wo die besten Rabatte auf Schnäppchenjäger lauern und bei welchen Artikeln Sparfüchse zuschlagen sollten, erfahren Sie hier.

Alles muss raus! Winterschlussverkauf 2019 lockt Shoppingfans

Zwar hält das winterliche Wetter in Deutschland auch in der letzten Januarwoche noch an, doch der Einzelhandel ist bereits einen Schritt weiter. In Modefachgeschäften ist bereits alles auf Frühling und Sommer eingerichtet - höchste Zeit also, dass die Winterkollektionen aus den Lagern verschwinden. Zum Winterschlussverkauf trennen sich die Warenhäuser und Boutiquen mit teils kräftigen Preisnachlässen von bis zu 70 Prozent Rabatt von ihren Produkten. Und selbst angesichts der steigenden Bedeutung von Online-Shopping lockt der WSV Jahr für Jahr Scharen von Shoppingfans in Deutschlands Fußgängerzonen.

Rabatte bis zu 70 Prozent! Hier gibt's die besten WSV-Schnäppchen

Zum Winterschlussverkauf warten die besonders verlockenden Rabatte vor allem im Modesegment. Wer noch schnell eine kuschelig-warme Winterjacke für die kommende Saison ergattern möchte oder sein Wollpulliregal aufstocken mag, kann dies zum Winterschlussverkauf mit satten Preisersparnissen tun. Auch in Geschäften, die Sportbekleidung oder Schuhe anbieten, purzeln die Preise zum WSV-Beginn am 28.01.2019 kräftig. Selbst Anbieter von Unterhaltungselektronik schließen sich dem Winterschlussverkauf an und bieten ihre Waren zu reduzierten Preisen feil.

Winterschlussverkauf im Januar 2019: Wann ist WSV in Deutschland?

Schnäppchenjäger sollten beim Winterschlussverkauf vor allem auf eines setzen: Schnelligkeit. Der Winter-Sale ist nämlich in vielen Geschäften auf eine relativ kurze Zeitspanne begrenzt, sodass der Winterschlussverkauf nach maximal zwei Wochen wieder Geschichte ist. Übrigens: Seit nunmehr 15 Jahren unterliegt der Winterschlussverkauf keiner gesetzlichen Regelung mehr, weshalb die praktische Handhabung der WSV-Durchführung jedem Ladenbesitzer selbst überlassen ist.

Winterschlussverkauf 2019: Welche Rechte haben Kunden beim Umtausch reduzierter Ware?

Apropos gesetzliche Regelung: Welche Rechte haben Kunden eigentlich in punkto Umtausch und Reklamation beim Winterschlussverkauf? Oftmals wird preisreduzierte Ware mit dem Hinweis "Vom Umtausch ausgeschlossen" versehen - Schnäppchenjäger sollten deshalb auch und gerade beim Winterschlussverkauf die Ware genau prüfen, bevor der Kaufvorgang abgeschlossen wird. Zeigen sich erst nach dem Kauf Mängel am reduzierten Produkt, liegt es im Ermessen den Verkäufers, ob der Kunde sein Geld zurückerhält. Gegebenenfalls kann der Verkäufer dem Kunden bei Mängeln auch einen Ersatzartikel oder eine Reparatur offerieren. In jedem Fall sollte der Kassenbon für einen Umtausch aufbewahrt werden.

Schon gelesen? Achtung, Schnäppchen-Falle! HIER lauern Fake-Deals zum Black Friday

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de
Online-Konten am günstigstenStraf-Zinsen auf GuthabenVerona Pooth, Andrea Berg und Co.Neue Nachrichten auf der Startseite