21.01.2019, 13.34 Uhr

Drogerie warnt auf Facebook: Miese Betrugsmasche! So werden dm-Kunden abgezockt

Dreiste Betrüger haben derzeit dm-Kunden im Visier.

Dreiste Betrüger haben derzeit dm-Kunden im Visier. Bild: dpa

Auf der Facebook-Seite der Drogeriekette fragen gleich mehrere Kunden, was es denn mit einer Gewinnspiel-Benachrichtigung per Telefon und E-Mail auf sich habe. Das Gute: Der dm-drogeriemarkt reagiert sofort und schützt seine Kunden.

dm-Kundin berichtet über dubioses Telefon-Gewinnspiel

So schildert eine Kundin ihren Fall: "Ich erhielt heute einen Anruf, dass ich beim dm-Gewinnspiel einen Gutschein in Höhe von 1000 Euro gewonnen habe. Der Herr am Telefon brauchte nur noch meine Kontoverbindung. Die habe ich ihm natürlich nicht gegeben. Ich sagte ihm, er möchte mir das bitte zuschicken. Aber Gutscheingewinn und dafür die Kontonummer? Als ich die Handy - Nummer zurückrief, wurde mir gesagt, dass die Nummer nicht vergeben ist.?????????"

Sie können den Facebook-Post nicht sehen? Dann hier entlang.

dm warnt vor fieser Betrugsmasche

Das Unternehmen reagierte sofort. "Das tut uns leid, dass du im Namen von dm-drogerie markt von einem unseriösen Unternehmen kontaktiert wurdest. Wir stehen mit solchen Aktivitäten nicht in Verbindung, dies können wir dir versichern", heißt es auf der Facebook-Seite. Der dm-drogerie markt versichert, dass er in seiner Datenbank keine Telefonnummern speichert. Kunden sollten keinerlei persönliche Daten herausgeben, wenn sie durch ein unseriöses Unternehmen kontaktiert werden.

"Diese Firmen rufen erfahrungsgemäß willkürlich gewählte Personen an und nennen den Namen dm-drogerie markt. Da fast jeder dm-drogerie markt kennt und auch schon einmal bei einem Gewinnspiel teilgenommen hat, sind die Chancen sehr hoch, sich auf diese Art das Vertrauen zu erschleichen", schreibt die Drogeriekette weiter. Leider sind dem Unternehmen juristisch oft die Hände gebunden, um gegen solche Betrüger vorzugehen. Der Grund: Sie sitzen meist im Ausland.

Doch auch per E-Mail versuchen die Betrüger ihr Glück. So meldet eine andere dm-Kundin, dass sie eine Benachrichtigung über eine 250-Euro-Endauslosung erhalten hat. Auch sie wollte die Echtheit dieser E-Mail von dm bestätigt wissen. Auch hier antwortete das Unternehmen auf Facebook sehr schnell. "Bitte nicht teilnehmen, die Aktion ist nicht von uns", schreibt der dm-drogerie markt zur Anfrage.

Sie können den Facebook-Post nicht sehen? Dann hier entlang.

Lesen Sie auch:Arme Kunden! Darum gibt es keine Rabatt-Aktionen bei dm.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de
Straf-Zinsen auf GuthabenProduktrückruf im Juli 2019 aktuellZDF-FernsehgartenNeue Nachrichten auf der Startseite