08.06.2018, 14.51 Uhr

Produktwarnung vom Juni 2018 aktuell: Erstickungsgefahr für Kinder! Finger weg von DIESEN Produkten von Milka und Oreo

Bei Werbeprodukten von Milka und Oreo besteht Erstickungsgefahr.

Bei Werbeprodukten von Milka und Oreo besteht Erstickungsgefahr. Bild: Milka/dpa

Im Rahmen einer Werbeaktion verteilt der Lebensmittelkonzern Mondelez aktuell Anti-Stressbälle, die aufgrund ihres Designs an Schokolade erinnern. Wegen akuter Erstickungsgefahr sollten sie nicht in die Hände von Kindern gelangen.

Erstickungsgefahr! Mondelez warnt vor Anti-Stressbällen von Milka und Oreo

"Wir haben vereinzelt Hinweise von unseren Konsumenten bekommen, dass diese Bälle als Spielzeug an Kinder gegeben werden", berichtet das Unternehmen in einer Kundenmitteilung. Da es sich bei den Stressbällen explizit um ein Produkt für Erwachsene handeln würde, empfiehlt Mondelez, es keinesfalls in die Hände von Kindern zu geben. Verschiedene Verbraucher hätten berichtet, dass es Kleinkindern bereits gelungen sei, Stücke aus den Bällen herauszubeißen. Im Fall des Verschluckens besteht akute Erstickungsgefahr.

Verbraucher können sich bei Fragen zwischen 9 und 18 Uhr an die kostenfreie Hotline unter der Telefonnummer 00800 83 00 00 36 wenden.

Lesen Sie auch:Lebensmittelrückruf – Allergiker aufgepasst! Falsche Milka-Produkte im Umlauf.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/bua/news.de
Themen: Stress
Arbeitsmarkt im Bundesländer-CheckInflation + Mini-ZinsenMeghan MarkleNeue Nachrichten auf der Startseite