26.02.2018, 15.57 Uhr

Lebensmittelwarnung im Februar 2018: Achtung! Netto ruft DIESES Mineralwasser zurück

Netto ruft dieses Wasser zurück.

Netto ruft dieses Wasser zurück. Bild: Fotolia / stokkete

Der Mineralwasserhersteller Harzer Mineralquelle Blankenburg GmbH ruft eine Charge eines Produkts vorsorglich zurück. Das Sprudelwasser soll einen veränderten Geruch und Geschmack aufweisen und daher nicht mehr getrunken werden. Die Gründe dafür sind unklar.

Rückruf bei Netto! Dieses Mineralwasser sollten Sie nicht trinken

Betroffen sind die 0,7 Liter Mehrweg-Glasflaschen der Marke "Regensteiner Mineralbrunnen naturelle" mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 08.02.2020, wie das Unternehmen mitteilte. Verkauft wurde es in Netto-Filialen in Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Sachsen und Thüringen.

Wer das betroffene Produkt gekauft hat, kann es auch ohne Vorlage des Kassenbons in einer Filiale zurückgeben. Zwar sind die Märkte dazu aufgefordert, die Flaschen aus dem Verkauf zu nehmen, dennoch sind Kunden dazu angehalten, vor dem Kauf das Mindesthaltbarkeitsdatum zu prüfen und das Mineralwasser gegebenenfalls zurückzugeben.

Lesen Sie auch: Hersteller warnt! DIESE Butter sollten Sie nicht essen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/loc/news.de
Lebensmittelrückruf für Oktober 2018 aktuellLebensmittelwarnung für Oktober 2018Michael SchumacherNeue Nachrichten auf der Startseite