23.11.2017, 10.16 Uhr

Instant Payment: DIESE Überweisungen gehen blitzschnell

Sepa-Überweisungen dauern nur noch wenige Sekunden.

Sepa-Überweisungen dauern nur noch wenige Sekunden. Bild: dpa

Bisher dauerte ein Überweisungsvorgang mehrere Tage. Doch damit ist seit Dienstag Schluss. In ganz Europa sollen Sepa-Überweisungen jetzt nur noch Sekunden dauern.

Instant Payment: DIESE Überweisung dauert nur Sekunden

Wie die "Bild"-Zeitung schreibt, soll beim Instant Payment innerhalb von 15 Sekunden der Geldbetrag auf dem Konto des Empfängers ankommen. Doch einen Haken hat die Echtzeitüberweisung: Damit können Geldbeträge von maximal 15.000 Euro überwiesen werden. Instant Payment erfolgt per Online-Banking oder per App.

Bundesbank-Vorstand Thiele zum Instant Payment

Bislang werden Überweisungen in der Regel am folgenden Bankarbeitstag gutgeschrieben. "Es ist klar, dass die Marktdurchdringung eine gewisse Zeit dauern wird. Aber ich bin überzeugt, dass sich der Markt für Echtzeitzahlungen positiv entwickeln wird", sagte Thiele.

Leider ist das Verfahren noch nicht bei allen Banken möglich. Laut "Bild" haben einige Geldinstitute bereits erklärt, dass sie für die Umstellung Zeit benötigen. Es wird damit gerechnet, dass im Sommer 2018 flächendeckend in Echtzeit Geld überwiesen werden kann.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/fka/news.de/dpa
Wetter im Januar 2018Donald TrumpZusammenarbeit von Union und SPDNeue Nachrichten auf der Startseite