15.11.2014, 08.01 Uhr

Skurrile Kalender 2015: Wenn nackte Körper auf Karpfen und Katzenbabys treffen

Nicht die Chippendales, sondern die Kittendales stehen für die Kalender mit Katzenbabys im Arm Modell.

Nicht die Chippendales, sondern die Kittendales stehen für die Kalender mit Katzenbabys im Arm Modell. Bild: news.de-Screenshot (Facebook/Kittendales Calendar)

Von news.de-Redakteurin Juliane Ziegengeist

Unter Insidern ist er bereits Kult, weil er zwei Leidenschaften vieler Männer zusammenbringt: leicht bis gar nicht bekleidete Frauen und Angeln. Bereits 2014 sorgte er für Furore, nun gibt es den erotischen Karpfenkalender auch für das kommende Jahr zu kaufen. 18,95 Euro müssen Männer berappen, um sich barbusige Damen, die mit lebendigen Karpfen lasziv im Wasser posieren, in die Garage oder den Hobbykeller zu hängen.

Landflirt-Kalender: Die heißesten Bäuerinnen des Jahres!

Erotik und Fische: Der Karpfenkalender 2015 will beides vereinen

Ins Leben gerufen hat den Kalender mit fragwürdiger Erotik Angelhändler Hendrik Pöhler. Er wirbt damit für seinen Zubehörshop und den Angelsport an sich, der bei vielen noch immer ein Langweiler-Image hat. Der ungewöhnliche Karpfenkalender soll das ändern. Den Tieren ist beim Shooting aber natürlich nichts passiert. Sie wurden laut Pöhler zwischendurch immer wieder mit Wasser befeuchtet. Tierschützer dürften also beruhigt sein.

Für die Models des erotischen Karpfenkalenders 2015 kann's bei der Arbeit schon mal glitschig werden.

Für die Models des erotischen Karpfenkalenders 2015 kann's bei der Arbeit schon mal glitschig werden. Bild: news.de-Screenshot (Facebook/Carponizer)

Tiermediziner ziehen blank und nutzen Vierbeiner als Sichtschutz

Der Carponizer, wie sich der Kalender auch nennt, ist aber nicht das einzige Exemplar, das mit der Kombination nackte Körper und Tiere punkten will. Auch die Tiermedzinier der Universität Sydney haben sich gedacht: Warum nicht nackt mit Schaf, Kalb und Co. posieren? Das Ergebnis ist ein etwas anderer Aktkalender, bei dem die Tiere als Sichtschutz fungieren. Statt Laborkittel verdecken also geschickt platzierte Vierbeiner das Nötigste.

Tiermediziner unter sich: Für den alljährlichen Aktkalender ließen Studenten der Uni Sydney alle Hüllen fallen.

Tiermediziner unter sich: Für den alljährlichen Aktkalender ließen Studenten der Uni Sydney alle Hüllen fallen. Bild: news.de-Screenshot (Faceook/House of Cameo)

Fotokalender: Wenn Seniorin Ingeburg zu Marilyn Monroe wird.

Von Feuerwehr bis Landwirtschaft: großes Gerät sexy in Szene gesetzt

Andere nehmen von tierischen Kameraden beim Kalender-Shooting dann doch lieber Abstand und nehmen schweres Gerät zur Hilfe - wie zum Beispiel im erotischen Landmaschinen-Kalender, wo Traktoren und Mähdrescher allerdings nur eine Nebenrolle spielen. Gleiches gilt für die zahlreichen Feuerwehrkalender, in denen der Wasserschlauch nicht zum Löschen eines Feuers, sondern zum Nassspritzen der Models dient.

Kittendales statt Chippendales: Sixpack-Männer posieren mit Katzenbabys

Doch nicht nur Frauen wissen sich ungewöhnlich in Szene zu setzen. So machen im Kittendales-Kalender muskelbepackte Männer den Karpfen-Girls vom Anfang Konkurrenz. Dabei kommt der Name Kittendales - in Anlehnung an die berühmten Chippendales - nicht von ungefähr. Denn die Models posieren Katzenbabys im Arm, um ihrer Tierliebe Ausdruck zu verleihen. Hier sind hier harte Schale und weiche Kerl sozusagen auf einem Bild vereint.

Eine Hommage an New York Taxifahrer - mit ironischem Unterton: der NYC Taxi Drivers Calendar 2015.

Eine Hommage an New York Taxifahrer - mit ironischem Unterton: der NYC Taxi Drivers Calendar 2015. Bild: news.de-Screenshot (NYC Taxi Drivers Calendar)

Nicht ganz ernst gemeint: New Yorks Taxifahrer als heiße Kalender Pin-ups

An Skurrilität kann das eigentlich nur noch dieser Kalender für 2015 toppen: Im NYC Taxi Driver Calendar sind die Pin-ups nämlich keine sexy Damen und Herren mit Sixpack, sondern brustbehaarte Taxifahrer mit Bierbäuchlein. Dabei werden bereits zum zweiten Mal gängige Klischees auf die Schippe genommen. Ein Teil des Erlöses kommt einer Hilfsorganisation für US-Einwanderer zugute.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fro/news.de
Fotostrecke

Heiße Bräute und US-Superschlitten

Negativzinsen für KleinsparerOnline-Konten am günstigstenMeghan MarkleNeue Nachrichten auf der Startseite
Fotovoto: Die schönsten Frauen der Welt

Welches Topmodel ist das heißeste?