08.04.2015 Schumacher-Managerin Kehm

"Micks Ziel ist die Formel 1"

Mick Schumacher wird den Helm an diesem Tag nicht abnehmen, obwohl alle Kameras auf ihn gerichtet sind. Er will sich auf das konzentrieren, was sein berühmter Vater Michael beherrschte wie kaum ein anderer vor oder nach ihm: Formel-Autos so schnell wie möglich um eine Rennstrecke zu jagen.Ein eiskalter Wind bläst an diesem Mittwoch im April durch das Motodrom in Oschersleben, hier fuhr Michael Schumacher 2008 sein erstes offizielles Motorradrennen.