09.07.2014 Deutschland feiert

DFB-Team nach 7:1-Schützenfest im WM-Finale

Ausnahmezustand in Deutschland: Nach dem überragenden 7:1 gegen Rekordweltmeister Brasilien brachen beim Public Viewing alle Dämme. Ob auf der Fan-Meile in Berlin oder an der Playa in Köln – die deutschen Fans feierten den sensationellen Triumph über den Gastgeber und den Einzug ins WM-Finale.Voxpops:„Finale, Finale.“„Das war so zu erwarten.“„Morgen auf jeden Fall keine Uni.“Thomas Müller eröffnete schon früh den Torreigen. Miroslav Klose mit seinem historischen 16. WM-Treffer, Toni Kroos per Doppelpack und Sami Khedira erhöhten noch vor der 30. Minute auf 5:0.Schon zu der Zeit strömten viele Anhänger der Seleçao aus der WM-Arena in Belo Horizonte. Die Partystimmung der Brasilianer schlug nach der 1:7-Demütigung in Frust und Trauer um.Voxpops:„Mein Herz kann das nicht glauben. 5:0 – das ist genug. Deutschland ist einfach viel besser.“„Was für eine Drecksmannschaft.“„Ich bin so traurig. Die Weltmeisterschaft ist vorbei. Deutschland hat stark gespielt. Ihr habt es verdient.“Tränen auf der einen Seite, ungläubiges Staunen auf der anderen. In der zweiten Hälfte ließ das Team von Bundestrainer Joachim Löw nichts mehr anbrennen. Im Gegenteil: André Schürrle schraubte das Ergebnis mit einem Doppelpack weiter in die Höhe. Die Frage nach dem Weltmeister scheint für die deutschen Fans bereits jetzt beantwortet.Voxpops:„Wer Weltmeister wird ist klar.“„Deutschland wird mit Abstand Weltmeister.“Doch erst einmal wartet im WM-Finale noch Argentinien oder die Niederlande. Mit so einer Leistung brauchen sich die Anhänger der deutschen Nationalmannschaft aber wohl keine Sorgen machen.SID xkw sn