15.09.2019, 08.38 Uhr

"ZDF-Fernsehgarten" ohne Faisal Kawusi: Comedian ausgeladen! Jetzt meldet sich das ZDF 

Der

Der "ZDF-Fernsehgarten" hat offenbar Comedian Faisal Kawusi ausgeladen. Bild: news.de-Fotomontage (dpa; dpa)

Von news.de-Redakteurin Anika Bube

Die Wogen haben sich nach dem Skandal-Auftritt von Luke Mockridge im "ZDF-Fernsehgarten" scheinbar noch immer nicht geglättet. Nun haben die Produzenten offenbar hart durchgegriffen und einen anderen Comedian kurzer Hand aus dem Programm gestrichen.

Auftrittsverbot im "ZDF-Fernsehgarten"? Comedian Faisal Kawusi ausgeladen

Eigentlich hätte Faisal Kawusi laut eigenen Aussagen an diesem Sonntag auf dem Lerchenberg auf der Bühne stehen sollen. Doch daraus wird nichts. Zwei Tage vor seinem Auftritt hat ihn das ZDF offenbar aus dem Programm gestrichen. "Ich war seit gefühlt einem halben Jahr geplant, dass ich am kommenden Sonntag im humorvollsten Laden Deutschlands spiele, nämlich beim 'ZDF-Fernsehgarten'. Und jetzt haben die heute angerufen und einfach abgesagt. Einfach so", erklärt der 28-Jährige auf Instagram.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag geteilt von Faisal.Kawusi (@faisal.kawusi) am

Sie können das Instagram-Video von Faisal Kawusi nicht sehen? Dann hier entlang.

Ist Luke Mockridge schuld an "Fernsehgarten"-Absage?

Gründe für die Absage nennt der Comedian nicht, er hat aber eine Vermutung: Und so spielt Kawusi für seine Follower nach, wie das Telefonat mit dem ZDF abgelaufen ist - natürlich kann er sich dabei einen Seitenhieb auf den Skandal um Luke Mockridge nicht verkneifen und greift zur Banane. "Laber keinen Scheiß, dass ist doch wegen Luke. Was kann ich denn dafür was Luke.... Hallo?", schreit Faisal ins Bananentelefon. Der 28-Jährige steht nämlich regelmäßig mit Luke Mockridge gemeinsam vor der Kamera. Hat das ZDF Angst, dass es vier Wochen nach dem Eklat erneut zu einem Debakel im "Fernsehgarten" kommen könnte?

"Wahrscheinlich weil sie sich in die Hosen geschissen haben, weil sie Angst hatten, dass ich am Sonntag irgendeine Scheiße mache. Luke, das ist alles deine Schuld. Alles wegen dir, Bruder! Du gehst überall hin, machst irgendeine Scheiße und dann bin ich der Gefickte und darf da nicht mehr hin. Danke für nichts! Jetzt aber mal Spaß bei Seite", sagt Faisal Kawusi in einem Instagram-Video. "Ich finde das unfassbar beschissen, wie der 'ZDF-Fernsehgarten' mit mir umgeht. Ich war letztes Jahr da, war total professionell und hab meinen Job abgeliefert so wie ich das immer mache. Ich stehe jetzt dumm da, weil sich der 'ZDF-Fernsehgarten' zwei Tage vorher überlegt 'Nee, wir laden den Faisal wieder aus'."

"Shame on you!" Faisal Kawusi wettert gegen "ZDF-Fernsehgarten"

Der Comedian findet die Vorgehensweise des ZDF "unprofessionell". "Dafür, dass ihr Luke unprofessionell genannt habt, ist das das perfekte Beispiel: Wenn jemand mit dem Finger auf andere zeigt, zeigt man mit drei Fingern auf sich selber. Ich werde nie wieder beim 'ZDF-Fernsehgarten' auftreten. Um es mit den Worten einer entspannten Fernsehmoderatorin zu sagen 'Never ever again! Shame on you!'", wettert Kawusi gegen den "ZDF-Fernsehgarten" und kann sich einen Seitenhieb gegen Andrea Kiewel nicht verkneifen.

Nach Faisal-Absage! Zuschauer wüten gegen "ZDF-Fernsehgarten"

Auf Facebook verkündet der "ZDF-Fernsehgarten" indessen, welche Gäste am Sonntag bei der 20. Ausgabe in diesem Jahr dabei sein werden. Unter anderem werden Scooter x Harris & Ford, Die Lochis, Justin Jesso, Natasha Bedingfield, Jan & Jascha, Ben Zucker, Tanita Tikaram, Adel Tawil und Reece Lemonius auf dem Mainzer Lerchenberg dabei sein. Doch in den Kommentaren poltern bereits die ersten gegen die kurzfristige Absage für Faisal Kawusi.

Sie können den Facebook-Beitrag vom "ZDF-Fernsehgarten" nicht sehen? Dann hier entlang.

"Das geht gar nicht. Einen Gast 2 Tage vor seinem Auftritt wieder auszuladen. Shame on you lieber Fernsehgarten", schreibt ein Zuschauer unter den Post. "Euer Ernst?! Ihr ladet Faisal wieder aus?! Was läuft bei euch eigentlich schief?! Das geht überhaupt gar nicht", schimpft ein anderer. "ch finde das eine Frechheit von euch das ihr Faisal Kawusi aus euren Programm am Sonntag nehmt, wegen ihm wollte ich extra nach Mainz und jetzt habe ich da keine Lust mehr drauf geschweige denn nächstes Jahr überhaupt nochmal zu euch zu kommen... Schade!", wütet ein weiterer Zuschauer.

Nach Absage von Faisal Kawusi! ZDF meldet sich zu Wort

Mittlerweile hat sich auch das ZDF zu Wort gemeldet. Auf Facebook kommentiert das Social-Media-Team wie folgt: "Am Donnerstag wurde der Fernsehgarten-Redaktion der Text für den Auftritt von Faisal Kawusi vom Management zugeschickt. Nach Einschätzung der Redaktion ist dieser inhaltlich für ein Familienprogramm am Sonntagvormittag nicht geeignet. Daher wurde der Auftritt am Freitag beim Management des Künstlers abgesagt." Doch den Fans reicht diese Erklärung nicht. "Das ist die dümmste Ausrede die ich je gehört habe", antwortet ein Zuschauer. Ob heute in der Sendung noch einmal etwas dazu gesagt wird?

Doch Faisal Kawusi ist nicht der einzige, dem kurzfristig vom "ZDF-Fernsehgarten" abgesagt wurde. Auch Pietro Lomabrdi ist es bereits so ergangen. De Grund: Sein Cappy.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de
Dschungelcamp-Kandidaten 2020 ZDF-Fernsehgarten on TourPrinz Harry ganz emotionalNeue Nachrichten auf der Startseite