14.08.2019, 12.35 Uhr

"The Crown" mit Lady Di in Staffel 3?: Enthüllt die Netflix-Serie die berüchtigste Royal-Affäre?

Olivia Colman spielt in der dritten Staffel von

Olivia Colman spielt in der dritten Staffel von "The Crown" Königin Elizabeth II. Bild: Netflix/spot on news

Netflix hat mit einem erstem Video die Vorfreude auf die dritte Staffel von"The Crown"angeheizt. Ab dem 17. November 2019 können wir Olivia Colman (45) als Queen Elizabeth II. sehen.

"The Crown" Staffel 3 mit Olivia Colman als Queen Elizabeth II.

Leider ist Colman bisher nur fürein paar Sekunden zu begutachten. In dem kurzen YouTube-Clip tritt sie scheinbar an eine offenstehende Tür heran und blickt in Richtung Zuschauer. Neue Details zur dritten Staffel werden dabei nicht verraten. Colman ersetzt Claire Foy (35), die in den beiden ersten Staffeln die Queen gespielt hatte. Der Wechsel wurde notwendig, da sich die Serie unterschiedlichen Epochen im Leben der Monarchin widmet.Das Serienprojekt soll sich britischen Medienberichten zufolge Jahrzehnt für Jahrzehnt schließlich der Gegenwart nähern.

Sie können das YouTube-Video von Netflix nicht sehen? Dann hier entlang.

Zeigt "The Crown" die Lovestory von Prinz Charles und Lady Di? Das passiert in Staffel 3

So wurden unter anderem auch die Darsteller von Prinz Philip und Prinzessin Margaret ausgetauscht, die in den kommenden Episoden von Tobias Menzies (45) und Helena Bonham Carter (53) dargestellt werden. Zuvor hatten Matt Smith (36) und Vanessa Kirby (31) die entsprechenden Rollen gespielt.Josh O'Connor schlüpft in die Rolle von Prinz Charles und Camilla Parker Bowles soll von Emerald Fennell verkörpert werden.

Im April wurde zudem bekannt, dass die bisher recht unbekannte britische Schauspielerin Emma Corrin (23) die Lady Di geben wird - allerdings erst ab Staffel 4. Auf die Lovestory von Diana Spencer und Prinz Charles müssen "The Crown"-Fans also noch warten.

Lesen Sie auch:Komplette Liste! DIESE Filme und Serien warten auf Netflixjunkies.

"The Crown" Staffel 3: Affäre von Prinz Charles und Camilla Parker Bowles

Ein kurzer Cameo-Auftritt von Lady Di in Staffel 3 ist allerdings nicht gänzlich ausgeschlossen. Prinz Charles lernte seine spätere Frau nämlich 1977 kennen. Vielleicht hat sie einen kurzen Auftritt. Denn die neuen Folgen von "The Crown" sollen in den 70er-Jahren spielen. Laut "Express" soll die Netflix-Serie zeigen, wie die Affäre von Prinz Charles und Camilla Parker Bowles beginnt. Zudem soll die Trennung von Prinzessin Margaret und Lord Snowdon aufgegriffen werden. 

Hier gibt es die zweite Staffel von "The Crown" auf Blu-ray und DVD.

bua/fka/news.de/spot on news/dpa
Dschungelcamp-Kandidaten 2020 ZDF-Fernsehgarten on TourWetter im Oktober 2019Neue Nachrichten auf der Startseite