01.08.2019, 10.11 Uhr

"Die Bachelorette" 2019: Liebes-Lüge entlarvt! DIESER Kandidat war gar kein Single

Gerda begrüßt die Jungs zu einem ganz besonderen Fotoshooting. Dann kam das Aus für Mudi.

Gerda begrüßt die Jungs zu einem ganz besonderen Fotoshooting. Dann kam das Aus für Mudi. Bild: TVNOW

Das Prinzip der RTL-Castingshow "Die Bachelorette" ist doch eigentlich recht simpel: Eine große Schar an Männern buhlt um eine einzige Frau. In diesem Jahr ist es die ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin Gerda Lewis, um die sich die Herren der Schöpfung streiten. Doch ganz so einfach scheint es die Bachelorette in diesem Jahr nicht mit ihren Männer zu haben. Nachdem sie es bereits mit dem Ex-Lover ihrer besten Freundin zu tun bekam und in der zweiten Folge in der vergangenen Woche mit Fabio ein weiterer Kandidat das Handtuch warf, soll jetzt auch noch ein Kandidat gar kein Single sein.

"Die Bachelorette" 2019: Gerda Lewis enttarnt Nicht-Single Mudi

Noch 15 Männer sind in der dritten "Bachelorette"-Folge, die bereits jetzt bei TV Now im Stream zu sehen ist, noch übrig. Doch nicht alle scheinen da mit offenen Karten gespielt zu haben. Gleich zu Beginn der Nacht der Rosen stellt Bachelorette Gerda gegenüber den Kandidaten fest, dass sie etwas Unglaubliches herausgefunden habe. Einer der Kandidaten soll in einer festen Beziehung sein. Vor den Jungs will Gerda den Schuldigen nicht outen, der solle doch bitte auf sie zukommen, erklärt sie kühl. Und tatsächlich: Im Laufe des Abends geht Kandidat Mudi (eigentlich Mahmoud) auf Gerda zu und erklärt sich.

"Bachelorette"-Kandidat Mudi erklärt Gerda: Er hat eine (Ex-)Freundin

Mudi stieg freiwillig bei

Mudi stieg freiwillig bei "Die Bachelorette" aus. Bild: TV NOW

Auf seinen Rippen prangt das Tattoo: "Denke nicht an das, was Du verloren hast, damit Du nicht das, was Du jetzt hast, auch verlierst!" Bei Bachelorette Gerda kann Mudi mit diesem Motto nicht mehr punkten. Nachdem er sich zunächst noch versucht, aus der Affäre zu schlängeln und erklärt, dass es mit seiner (Ex-)Freundin ein "Hin- und Her" gewesen sei und sie "immer mal wieder zwischendurch Kontakt" hatten und zusammen waren, lässt er die Maske dann doch fallen.

Bachelorette 2019: Kandidat Mudi geht freiwillig

Denn bevor Bachelorette Gerda Mudi abservieren kann, nimmt der von selbst seinen Hut und hat ganz plötzlich erkannt, dass er noch Gefühle für seine (Ex-)Freundin habe und das mit seinem Gewissen nicht länger vereinbaren könne. Ob er darauf auch ohne die Ansage von Gerda Lewis gekommen wäre?

Spoiler! Wer ist raus in Folge 3 bei "Die Bachelorette"?

Doch nicht nur Mudi wird an diesem Mittwoch nach Hause fahren.In der Nacht der Rosen verabschiedet sich Gerda zudem von Jonas und Martin.

RTL zeigt die neue Folge von "Die Bachelorette" am Mittwoch, 31.07.2019 um 20.15 Uhr.

rut/sba/news.de
ZDF-FernsehgartenGoldene Kamera Rente in DeutschlandNeue Nachrichten auf der Startseite