29.06.2019, 06.00 Uhr

Renée Zellweger: TV-Tipps am Samstag

Was hilft gegen Frust? Bridget Jones (Renée Zellweger) auf dem Sofa ihres gemütlichen Londoner Appartements.

Was hilft gegen Frust? Bridget Jones (Renée Zellweger) auf dem Sofa ihres gemütlichen Londoner Appartements. Bild: © ZDF/Alex Bailey/spot on news

20:15 Uhr, ZDFneo, Bridget Jones - Schokolade zum Frühstück, Komödie

In Sharon Maguires Kinoadaption des Erfolgsromans von Helen Fielding will Bridget Jones (Renée Zellweger) endlich ihren Traumprinzen finden, doch dazu muss sie sich erst zwischen zwei Fröschen entscheiden. Bridget Jones ist Anfang dreißig und hat ein loses Mundwerk. Weil sie weder bei Männern noch bei ihrer Arbeit besondere Erfolge verbuchen kann, betrachtet die Londonerin ihr Leben als ziemlich beklagenswert. Andererseits mag sie sich aber so, wie sie ist, und die überflüssigen Ratschläge ihrer selbstzufriedenen Freunde gehen ihr mächtig auf den Keks.

Hier können Sie die beiden "Bridget Jones"-Filme "Schokolade zum Frühstück" und "Am Rande des Wahnsinns" kaufen

20:15 Uhr, SAT.1, Merida - Legende der Highlands, Digitrickabenteuer

Wenn es nach ihrer Mutter, Königin Elinor, geht, wird die aufmüpfige Merida so bald wie möglich verheiratet. Um einen passenden Gatten für den Wildfang zu finden, organisiert die Königin Highland-Games. Der Sieger soll Merida zur Frau bekommen. Allerdings besteht Merida darauf, selbst teilzunehmen, und lässt die Herren ziemlich alt aussehen. Das führt zu einem heftigen Streit mit Elinor, der schlimme Konsequenzen hat. Es liegt nun an Merida, das Königreich zu retten.

20:15 Uhr, ProSieben, Galileo Big Pictures: 50 Geheimnissen auf der Spur, Fotoshow

Ein Mann und seine Nähmaschine - ein harmloses Bild. Doch es handelt sich um Adolfo Kaminsky, einen der größten Fälscher des letzten Jahrhunderts. Wie gelang es ihm, mit seinen Fähigkeiten unzählige Leben zu retten? Was aussieht wie ein Karnevalsumzug in einer Häuserruine, ist in Wahrheit ein boomendes Geschäft für Europäer in China. Was steckt hinter der mysteriösen Verkaufsstrategie? Aiman Abdallah zeigt diese und 48 weitere rätselhafte Bilder und lüftet ihre Geheimnisse.

20:15 Uhr, RTL II, Der Schakal, Actionthriller

Weil das FBI seinen Bruder getötet hat, schwört der russische Gangsterboss Terek Murad Rache (David Hayman). Für 70 Millionen Dollar heuert er einen Profikiller mit ungeheuren Verwandlungsfähigkeiten an: den Schakal (Bruce Willis). Niemand Geringeres als die First Lady der Vereinigten Staaten ist die Zielscheibe des phantomhaften Einzelgängers. Als die Geheimdienste der USA und Russlands von dem unglaublichen Coup erfahren, ermitteln sie gemeinsam in diesem Fall. Doch die Chancen, das Attentat zu verhindern, scheinen gering: Niemand kennt das Gesicht des skrupellosen Verwandlungskünstlers.

20:15 Uhr, ARTE, Der Mensch von morgen, Doku

Viele Hunderttausend Jahre hat es gedauert, bis sich aus affenähnlichen Vorfahren der Homo sapiens entwickelt hat. Ist die biologische Evolution des Menschen nun zu Ende? Gestaltet er seine Zukunft mittels Gentechnologie selbst? Macht künstliche Intelligenz den Menschen zum Cyborg - oder schafft sie ihn ab? Muss sich der Mensch vielleicht sogar ändern, um nicht auszusterben? Der Grimme-Preisträger Tom Theunissen hat einen zoologischen Blick auf seine Weggenossen geworfen, um ein Mosaik des Menschen von morgen zusammenzusetzen.

spot on news
Themen: TV-Tipps
ZDF-FernsehgartenGoldene Kamera Influenza, Pest und Co.Neue Nachrichten auf der Startseite