07.05.2019, 09.32 Uhr

"Game of Thrones" S0804: So cool reagiert HBO auf den Kaffeebecher-Fauxpas

Kit Harington alias Jon Snow ist in besagter Kaffeebecher-Szene zu sehen

Kit Harington alias Jon Snow ist in besagter Kaffeebecher-Szene zu sehen Bild: HBO/Helen Sloan/spot on news

Ein Becher wird unfreiwillig zum Star: In der vierten Folge der achten Finalstaffel von "Game of Thrones" (in Deutschland auf Sky) hat es ein (zu) modernes Requisit vor die Kamera geschafft. Während sich Jon Snow (Kit Harington) und die Wildlinge über den erfolgreichen Sieg über White Walker freuen, steht ein Coffee-to-go-Becher neben der angesäuerten Daenerys Targaryen (Emilia Clarke), der stark der Variante des Kaffeeriesen Starbucks ähnelt, vor Daenerys auf dem Holztisch.

Kaffeebecher-Fauxpas enttäuscht "Game of Thrones"-Fans

Durch die hellbraune Pappe und dem düsteren Ambiente könnte der Becher auf dem Tisch fast übersehen werden, doch spätestens, wenn der Blick auf den weißen Deckel schweift, ist er entlarvt. So haben auch einige Twitter-User den ungewöhnlichen Tischschmuck entdeckt und Fotos und kleine Clips der besagten Szene veröffentlicht.

Sie können den Tweet nicht sehen? Dann hier entlang.

GoT "Sponsored by Starbucks"

Während einige User sich mit Kommentaren wie "Hat jemand seinen Starbucks-Becher vergessen?" oder "Sponsored by Starbucks" über die Szene lustig machen, sind andere von dem nachlässigen Fehler der "GoT"-Produzenten enttäuscht. Ein Nutzer schreibt etwa: "Bei so einem großen Budget. Da muss es doch möglich sein, die Aufnahmen vernünftig kontrollieren zu lassen."

So witzig reagiert HBO auf den Becher-Fauxpas

HBO dagegen nimmt das ganze mit Humor und stört sich mit Witz an einem anderen Detail. "Daenerys hatte einen Kräutertee bestellt", heißt es in einem offiziellen Tweet. Das vor ihr auf dem Holztisch sei ein Milchkaffee gewesen. Auch Serien-Produzentin Bernie Caulfield stieg auf den Zug mit auf. In einem Radio-Interview mit "WNYC" witzelte sie am Montag, dass Westeros der erste Standort gewesen sei, an dem das Unternehmen eine Filiale eröffnet hätte. Den vergessenen Kaffeebecher sieht sie nicht allzu eng. "Wenn das das Schlimmste ist, was die Leute finden, dann haben wir viel richtig gemacht."

Sichern Sie sich hier die erste Staffel "Game of Thrones".

kjf/bua/news.de/spot on news
Dschungelcamp-Kandidaten 2020 ZDF-Fernsehgarten on TourBarbara Schöneberger, Vanessa Mai, Beatrice EgliNeue Nachrichten auf der Startseite