15.04.2019, 16.46 Uhr

Staffel 8: "Game of Thrones"-Stars freuen sich über den Start der finalen Staffel

Der Winter ist da - und die Stars freuen sich genauso sehr über den Start der finalen

Der Winter ist da - und die Stars freuen sich genauso sehr über den Start der finalen "Game of Thrones"-Staffel wie die Fans Bild: Helen Sloan/HBO/spot on news

Die Welt ist wieder im "Game of Thrones"-Fieber: Die achte und finale Staffel ist gestartet. Den Auftakt der mit Spannung erwarteten finalen Folgen kommentierten natürlich auch die Stars der Serie. Emilia Clarke (32) postete zum Start ein Bild vom Set. Es zeigt die Drachenmama, wie sie breit grinsend auf einer Vorrichtung liegt. "Ich und mein Baby freuen uns sehr darauf, dass ihr jetzt alle die achte Staffel von 'Game of Thrones' sehen könnt, die, wenn ich mich nicht täusche, heute startet", kommentierte sie den Schnappschuss.

Sie haben Staffel sieben von "Game of Thrones" noch nicht gesehen? Dann bitte hier entlang.

Bei der auf dem Bild zu sehenden Apparatur dürfte es sich um einen Platzhalter handeln, aus dem später am Computer einer von Daenerys Targaryens verbleibenden Drachen wird.

Lena Headeys stummer Schrei

Lena Headey (45) veröffentlichte auf Instagram hingegen ein kurzes Video von sich, in dem sie sichtbar aufgeregt den Mund zu einem stummen Schrei aufreißt. Ihr Kommentar dazu spricht eine etwas weniger aufregende Sprache: "Ich gehe jetzt ins Bett. Ich hoffe, euch allen gefällt die neue Staffel", schrieb die 45-Jährige dazu, die in der Serie Königin Cersei Lennister spielt.

Sophie Turner (23) setzte noch einen drauf und postete gleich ein Bild von sich, auf dem sie schlafend zu sehen ist. Dazu schrieb die Schauspielerin, die von Beginn an die Rolle der Sansa Stark spielt, lakonisch: "Zu Ehren der finalen Staffel 'Game of Thrones' ist hier ein Bild von mir, wie ich am Set schlafe."

"Seid ihr bereit?"

Nathalie Emmanuel (30) postete ein Bild von Missandei und Grauer Wurm, auf dem beide in die Ferne zu blicken scheinen. Dazu verfasste Emmanuel einen kurzen Dialog zwischen den beiden Figuren, bevor sie in Großbuchstaben ihre Aufregung über den Staffelstart förmlich in die Welt schrie: "Heute Abend, Freunde!!! Staffel acht beginnt!!!Die letzte Staffel!!!! Seid ihr bereit?!?!?!!"

Jacob Anderson (28) wählte einen etwas subtileren Ansatz. Der Schauspieler, "Game of Thrones"-Fans auch als Grauer Wurm bekannt, postete ein Bild, auf dem er zusammen mit Nathalie Emmanuel und Emilia Clarke um die Wette schreit. In seinem Kommentar machte Anderson eine vielsagende Andeutung: "Stellt euch auf eine emotional aufwühlende finale Staffel ein", warnte er seine Fans.

Iwan Rheon (33), dessen Charakter Ramsey Bolton in Staffel sieben endlich sein überaus verdientes Ende fand, nutzte die Gelegenheit, um ein wenig Aufmerksamkeit für den Klimawandel zu schaffen. Rheon lud ein Video von einem schmelzenden Gletscher auf Instagram hoch. Dazu kommentierte der Schauspieler: "Während die Menschen von Westeros um Macht und Geld kämpfen, ignorieren sie die wahre Bedrohung für ihre Welt. Erinnert euch das an irgendetwas? Der Winter kommt, aber die Klimakrise ist längst hier."

Die Staatsoberhäupter der Welt sollten sich dem wahren Kampf stellen, schrieb Rheon und forderte seine Fans auf, eine Petition des World Wildlife Fund zu unterzeichnen.

Wo ist Tormund Riesentod?

Kristofer Hivju (40) postete ein Fahndungsplakat für seine Figur Tormund Riesentod. Wer den 1,83 Meter großen Wildling gesehen hat, möge bitte einen Raben an Brienne von Tarth schicken. "Keine Ahnung warum, aber darüber muss ich richtig lachen!", schrieb der Norweger Hivju dazu.

Gwendoline Christie (40) wiederum veröffentlichte auf ihrem Instagram-Account ein Bild von ihrer Figur Brienne von Tarth in voller Rüstung und mit Schwert in der Hand. "Ich vermisse dieses Schwert!", schrieb die 1,91 Meter große Britin dazu.

spot on news
Dschungelcamp-Kandidaten 2020 ZDF-Fernsehgarten on TourKate MiddletonNeue Nachrichten auf der Startseite