12.04.2019, 12.55 Uhr

GNTM, Folge 10 - Wer ist raus?: Alle lästern über Simone - doch DIESE Kandidatin muss die Koffer packen!

Heidi Klum mit ihrem Gast-Juror Thomas Hayo im

Heidi Klum mit ihrem Gast-Juror Thomas Hayo im "Saturday Night Fever". Bild: ProSieben/Martin Ehleben/spot on news

Die entscheidende Phase der diesjährigen Staffel von "Germany's next Topmodel" ist endgültig eingeläutet. In der zehnten Folge ging es um nichts Geringeres als den Einzug in die Top Ten. Als Gast-Juror war dieses Mal das bekannte GNTM-Gesicht von Thomas Hayo (50) am Start. "Bei 'GNTM' gibt es kaum jemanden, der die Mädchen besser coachen könnte, als er", beschreibt Heidi Klum (45) das Engagement von Hayo. "Ich freue mich wirklich sehr, ihn diese Woche an meiner Seite zu haben. Thomas Hayo ist zurück!"

Neue GNTM-Folge vom 11.04.2019: Thomas Hayo ist zurück

Der Creative Director wollte den Topmodel-Anwärterinnen mit Rat und Tat zur Seite stehen, um ihnen zu einer perfekten Performance zu verhelfen. Dafür hatte er ein besonders intensives Coaching entwickelt: "Ich habe mir überlegt, dass wir 'Saturday Night Fever' mit John Travolta als Inspiration nehmen und eine moderne Version daraus machen. Wir werden einen Werbespot drehen, der auf dieser legendären Tanzszene basiert und in dem die Mädchen in die Rolle von Travolta schlüpfen werden."

"Germany's next Topmodel" 2019: Erster Job für Cäcilia in Amsterdam

Unterdessen ging es für Cäcilia (19) und Vanessa (22) nach Amsterdam für ein Shooting. Das Riesenproblem: Cäcilia hat ihre hohen Schuhe in der Villa in Los Angeles liegen lassen, was ihre Chancen natürlich erstmal minimiert, den Job auch wirklich abzuräumen. Und dennoch konnte sie das Duell um den Auftrag für sich entscheiden und den Kunden samt Fotografen überzeugen. Auch deswegen, weil Vanessa sich ein wenig zu selbstsicher im Casting zeigte.

Zickenkrieg in der GNTM-Villa - alle gegen Simone

In der Villa hingegen hängt der Haussegen ordentlich schief. Anstatt für den entscheidenden Auftritt ihre Tanzschritte einzuüben, bricht unter einigen der Girls ein offener Streit aus. Vor allem Lena (17) und Sarah (20) finden gegenüber Simone (21) deutliche Worte. Ihre Art stößt den beiden Kolleginnen ziemlich übel auf und gipfelt in einem echten Zickenkrieg. "Ich finde dich respektlos", schimpft Sarah. Zuvor ließ sich Simone bereits von einem Arzt behandeln, wegen einer Erkältung und angeblicher Muskelschmerzen. So ganz glauben ihr allerdings nicht alle Mitstreiterinnen. Spielt sie Verletzung und Krankheit nur vor? Da fällt schon mal das Wort "Dramaqueen"...

So lief die John-Travolta-Performance bei "Germany's Next Topmodel"

Auch bei den anschließenden Performances war Simone in aller Munde. Bei ihrem Solo-Tanz geht sie urplötzlich einen völlig eigenen Weg und überrascht mit spektakulären Moves, inklusive halben Spagat. Nichts mehr zu sehen von den vermeintlichen Muskelschmerzen. Heidi und Thomas hat der Auftritt auf jeden Fall sehr gut gefallen: "Das war die beste Einzelperformance von allen Mädels heute."

GNTM-Kandidatin Simone sorgt für Zoff unter Heidis Mädchen

Natürlich war ihr Tanz anschließend auch großes Thema unter den Mädchen. "Ich will niemanden etwas unterstellen, aber lügen sollte man nicht", war die Meinung ihrer Mitstreiterinnen. "Sie ist eine sehr falsche Person", meinte auch Lena. Simone hatte eine einfache Erklärung für die Wunderheilung: "Wenn man Sportler ist, dann kann man Schmerzen ertragen." Unter Tränen meinte sie später: "Keiner kann sich für mich freuen, jeder ist immer gegen mich." Heidi stärkt ihr jedoch den Rücken: "Viele Mädchen kommen mit ihrer dramatischen Art nicht klar. Für mich zählt aber, dass sie immer zu 100 Prozent abliefert."

Wer ist raus? GNTM-Kandidatin Theresia muss "Germany's Next Topmodel" verlassen

Beim abschließenden Walk müssen die Mädchen auf einer überdimensionalen Schallplatte laufen und Heidi und Thomas überzeugen. Erneut ist Simone mit Abstand die Beste und begeistert Heidi und Thomas. Am Ende reicht es für Theresia (27) leider nicht. "Es bricht mir ein klein wenig das Herz", kommentiert Heidi ihre Entscheidung. Damit stehen die Top-Ten-Girls der 2019er-Ausgabe von "Germany's next Topmodel" fest: Alicija-Laureen (18), Cäcilia (19), Caroline (21), Simone (21), Vanessa (22), Sarah (20), Julia (23), Sayana (20), Tatjana (22) und Lena (17) ziehen in die nächste Runde ein.

Hier gibt es "Chandelier" von Sia und weitere Songs aus der Show.

fka/kad/news.de/spot on news
Fernsehgarten am 18.08.19ZDF-Fernsehgarten 2019Asteroid 99942 ApophisNeue Nachrichten auf der Startseite